Presse

Wie wird man eigentlich Manager:in
15.07.2024
Die digitale Transformation, allen voran die Technologien rund um künstliche Intelligenz, wird in den kommenden Jahrzehnten viele Jobs verändern. Die Automatisierung von Prozessen wird zwangsläufig zu einem Wegfall bestimmter Jobs führen. Gleichzeitig steigt insgesamt der Bedarf an gut qualifizierten Fachkräften im Management, um die neuen Strukturen in Unternehmen zu lenken sowie Digitalisierungsprojekte zu steuern und strategisch zu koordinieren. Doch wie wird man eigentlich Manager:in, um Unternehmensprozesse mitzugestalten? Im Managementbereich sind insbesondere Kernqualifikationen in der strategischen Unternehmensführung, Personallenkung, im Controlling sowie generelles betriebswirtschaftliches Know-how erforderlich. Im modernen Management sind Manager:innen gut beraten, wenn sie sich auch im Bereich der digitalen Transformation und Projektmanagement weiterbilden, um diese Veränderungsprozesse auf Managementebene mitbegleiten können. Das Weiterbildungsunternehmen alfatraining bietet deshalb topaktuelle Kurse mit hochqualifizierten Dozent:innen für zukünftige Führungskräfte an, um die auf dem Arbeitsmarkt stark gefragten Manager:innen ausbilden zu können. In der Fachrichtung Business Management können die Teilnehmer:innen Weiterbildungen in den Themen Management und Unternehmensplanung, Compliance, Wissensmanagement, Performance Management, Projektmanagement oder Business Management für ausländische Fachkräfte besuchen. Das Weiterbildungsangebot von alfatraining in der digitalen Transformation ergänzt die Lehrgänge im Bereich Management optimal. Qualifizierungssuchende können sich zum/r Digitalisierungsmanager:in, Transformationsmanager:in, Industrie 4.0 Transformation Expert, Nachhaltigkeitsmanager:in oder Chief Digital Officer weiterbilden und Kurse in den Bereichen Digital Leadership, Changemanagement, Digitales Büro oder Design Thinking buchen. Das gesamte Lehrgangsangebot von alfatraining ist nach AZAV zugelassen und kann mit Bildungsgutschein bis zu 100 % gefördert werden. Das Managementsystem von alfatraining ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Mit einem Team aus 600 festen und freien Mitarbeiter:innen hat alfatraining das Ziel, neuestes Managementwissen zu vermitteln und Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den modernsten Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Zertifizierte Dozentinnen und Dozenten, pädagogische Fachkräfte, Software- und KI-Entwickler:innen sowie Arbeitsmarktspezialist:innen arbeiten täglich daran, dass die Absolvent:innen mit den besten Jobchancen in ihre berufliche Zukunft starten. Der Unterricht findet über die DSGVO-konforme Videokonferenzlösung alfaview statt und ermöglicht dabei standortunabhängiges und barrierefreies Lernen, sodass alle Lehrgänge auch von zuhause aus besucht werden können. Zeit für den nächsten Karrieresprung? Gerne berät dich das Team von alfatraining persönlich, um mit dir gemeinsam deinen individuellen Weiterbildungsfahrplan zu entwickeln. So kannst du mit den besten Chancen im Management Karriere machen. 0800 3456 500 Zum Kontaktformular
Zum Artikel
Nice to meet you! Fit für einen Job auf dem internationalen Arbeitsmarkt
10.07.2024
Englisch gehört weltweit zu den meistgesprochenen Sprachen. Neben 330 Millionen Muttersprachler:innen gibt es ca. 1,5 Milliarden Zweitsprecher:innen. Mit der englischen Sprache können sich Menschen weltweit verständigen, auch im beruflichen Kontext. Aufgrund der internationalen Vernetzung und globaler Unternehmensstrukturen gibt es immer weniger Positionen, in denen kein Englisch erforderlich ist. Englischkenntnisse sind im Beruf daher unverzichtbar. Warum sind Englischkenntnisse im Beruf so wichtig? Verbesserte Jobchancen: Englischkenntnisse erhöhen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich. Bei aktuellen Stellenausschreibungen werden meist gute Englischkenntnisse gefordert. Höhere Gehälter: Mitarbeiter:innen mit fortgeschrittenen Englischkenntnissen verdienen im Durchschnitt höhere Gehälter. Internationale Karrieremöglichkeiten: In einer globalisierten Wirtschaft sind auch Unternehmen immer stärker international vernetzt. Englisch als Unternehmenssprache ermöglicht es Mitarbeiter:innen, in internationalen Teams zu arbeiten, an globalen Projekten teilzunehmen und Karrierechancen im In- und Ausland zu nutzen. Business Englisch bei alfatraining mit TOEIC®-Zertifizierung Im Kurs Wirtschaftsenglisch von alfatraining werden die Teilnehmenden praxisorientiert auf den Beruf vorbereitet. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten vermitteln den Kursteilnehmer:innen in vier Wochen fundierte Sprachkenntnisse, damit sie sich passgenau im Job ausdrücken zu können. Die Teilnehmenden erlernen berufsspezifisches Business-Vokabular, um international erfolgreich zu kommunizieren. Übungen und Anwendungsbeispiele aus realen Geschäftssituationen helfen dabei, das Gelernte unmittelbar anzuwenden und zu vertiefen. Im Kurs erhalten die Teilnehmer:innen darüber hinaus einen Einblick in die Nutzung moderner KI-Technologien, um Prozesse zu optimieren und innovative Lösungen zu entwickeln. Durch die TOEIC®-Zertifizierung erwerben Absolvent:innen ein aussagekräftiges Zertifikat mit dem sie ihre Sprachkenntnisse nachweisen und sich erfolgreich in internationalen Unternehmen bewerben können. Alle Kurse von alfatraining sind nach AZAV zertifiziert und können mit Bildungsgutschein kostenfrei besucht werden.
Zum Artikel
Wie geht Bauen heute? Klimafreundlich, intelligent und ressourcenschonend
10.07.2024
Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen, altersgerechtes Bauen oder intelligente Gebäudeentwicklung – das Bauen von Gebäuden hat sich im letzten Jahrzehnt enorm weiterentwickelt. Sich verändernde gesetzliche Rahmenbedingungen, die moderne Stadtentwicklung, die demographische Entwicklung, aber auch die Klimakrise erfordern aktuellstes Know-how im Bau- und Architekturbereich. Eine Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung (ifo) zeigt auf, dass der Bausektor einer der wichtigsten Treiber für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland ist. Das renommierte Weiterbildungsunternehmen alfatraining bietet eine Vielzahl an brandneuen Kursen im Bereich Architektur und Bauwesen an, um Fachkräfte optimal auf die Herausforderungen der modernen Bauwelt vorzubereiten. Die Teilnehmenden lernen in den Kursen von alfatraining, wie man modern, klimafreundlich, intelligent und ressourcenschonend baut. alfatraining bietet 16 verschiedene Fachkurse im Bereich Architektur und Bau an, die modular miteinander kombiniert werden können. Alle Kurse sind nach AZAV zertifiziert und können mit Bildungsgutschein gefördert werden. In den Lehrgängen im Bereich CAD 2D/3D erlernen die Teilnehmer:innen, präzise 2D- und 3D-Modelle zu erstellen, die als Grundlage für jedes Bauprojekt dienen. Die Software Revit kommt in Architektur- und Ingenieurbüros zum Einsatz. Der Kurs Revit Architecture vermittelt das Arbeiten mit 3D-Architekturbauteilen und befähigt die Absolvent:innen von alfatraining zur detaillierten Ausarbeitung von Gebäudeplänen. In dem Lehrgang ArchiCad erlernen die Teilnehmenden, komplexe Projekte zu steuern. Die Software ArchiCad ermöglicht es, Entwürfe als digital visualisierte Bauwerke umzusetzen. Die Software ALLPLAN (früher: Nemetschek) ist im Bereich Architektur marktführend. Der Kurs Allplan vermittelt umfassende Kenntnisse im Bereich 3D-Planung und Visualisierung. In den BIM-Kursen von alfatraining erfahren die Teilnehmer:innen, wie sie dieses kollaborative Modellierungssystem einsetzen können, um Planungsprozesse zu optimieren und Bauprojekte effizienter zu gestalten. Eine erfolgreiche Bauleitung erfordert umfassendes Wissen im Bauprojektmanagement. Die Kurse bei alfatraining vermitteln fundierte Methoden und Techniken, um Projekte termingerecht und innerhalb des Budgets abzuschließen. Die Teilnehmenden werden darauf vorbereitet, Teams effektiv zu führen und die verschiedenen Phasen eines Bauprojekts zu koordinieren. Die Seminare im Bereich Kostenermittlung, AVA und HOAI konzentrieren sich auf die finanziellen Aspekte des Bauens. Die Teilnehmer:innen lernen, wie sie Kosten präzise ermitteln und kontrollieren, die Vorschriften der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) einhalten und Ausschreibungen, Vergaben und Abrechnungen (AVA) effizient umsetzen können. Darüber hinaus sind Kenntnisse im Bau- und Vertragsrecht unerlässlich, um rechtliche Risiken zu erkennen und Bauverträge sicher zu gestalten. In dem Lehrgang von alfatraining erwerben die Teilnehmer:innen eine solide Grundlage, um sich rechtlich sicher aufzustellen. In den Weiterbildungen zum/zur Bauleiter:in und Baumanager:in werden praktische und theoretische Kenntnisse vermittelt, die notwendig sind, um Bauprojekte erfolgreich zu leiten und die Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Das Seminar Immobilien- und Facility Management umfasst die effiziente und nachhaltige Verwaltung und Optimierung von Immobilien über deren gesamten Lebenszyklus. Speziell für internationale Fachkräfte bietet alfatraining Kurse im Bereich Bau/Architektur für ausländische Fachkräfte an. Diese Kurse unterstützen internationale Teilnehmer:innen dabei, sich in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren. Mit einer Weiterbildung von alfatraining erwerben die Teilnehmer:innen nicht nur fundiertes Fachwissen im Bereich Architektur/Bau, sondern im Rahmen von digitalen Projekten auch die praktischen Fähigkeiten, die in der modernen Baubranche gefragt sind. Das vielfältige Kursangebot von alfatraining ist darauf ausgerichtet, Fachkräfte optimal für die Zukunft des zeitgemäßen und nachhaltigen Bauens zu qualifizieren.
Zum Artikel
Kurse im Bereich Qualitätsmanagement mit TÜV-Rheinland-geprüfter Qualifikation
09.07.2024
Die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen und Produkten ist für die Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung. Ein Qualitätsmanagement hilft Unternehmen, ihre Produktivität zu optimieren und die Kundenzufriedenheit sicherzustellen. Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet eine Vielzahl von Kursen im Bereich Qualitätsmanagement an, um spezialisierte Fachkräfte auszubilden. Ein Kern des Angebots von alfatraining sind die nachgefragten Zertifizierungen im Bereich Qualitätsmanagement mit TÜV-Rheinland-geprüfter Qualifikation. In vier Wochen können sich die Teilnehmenden zum/r Qualitätsbeauftragten mit TÜV-Rheinland-geprüfter Qualifikation weiterbilden. Der Lehrgang vermittelt professionelle Kenntnisse in der Anwendung der Norm ISO DIN EN 9001 sowie in der Planung, Einführung, Pflege und Wirksamkeitskontrolle eines QM-Systems. Der Lehrgang Qualitätsmanager:in führt durch die strategische Planung von QM-Systemen, behandelt mögliche Managementmethoden und schließt mit dem Zertifikat „Qualitätsmanager:in mit TÜV-Rheinland-geprüfter Qualifikation“ ab. In dem Kurs Qualitätsauditor:in erwerben die Teilnehmenden Kenntnisse und Methoden, um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung sowie die Berichterstellung von Qualitätsaudits nach bestimmten Normen zu beherrschen. Außerdem erlernen sie, wie künstliche Intelligenz im beruflichen Umfeld eingesetzt wird. In allen Lehrgängen erarbeiten die Teilnehmer:innen eine praxisbezogene Projektarbeit, die sie auf ihre zukünftige berufliche Tätigkeit in branchenspezifischen Projekten vorbereitet. Fachkräfte aus dem Bereich Qualitätsmanagement sind sowohl bei großen als auch mittelständischen Unternehmen in Industrie, Handel und im Dienstleistungssektor nachgefragt. Angesichts der zunehmenden Bedeutung von Qualität und Effizienz in allen Bereichen der Wirtschaft ist eine fundierte Weiterbildung im QM-Bereich ein entscheidender Faktor für den beruflichen und unternehmerischen Erfolg. alfatraining stellt mit seinem umfassenden Kursangebot sicher, dass Fachkräfte und Unternehmen bestens vorbereitet sind, um die Herausforderungen des Marktes zu meistern und nachhaltig erfolgreich zu sein.
Zum Artikel
Berufsbezogene Deutschkurse für ausländische Fachkräfte 
05.07.2024
Deutschland ist als Einwanderungsland auf qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen, um den wachsenden Bedarf in vielen Wirtschaftssektoren zu decken. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft könnten bis zum Jahr 2030 rund fünf Millionen Fachkräfte fehlen. Der demografische Wandel und der damit einhergehende Fachkräftemangel stellen die deutsche Wirtschaft vor große Herausforderungen. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die Qualifizierung ausländischer Fachkräfte von entscheidender Bedeutung. Die Sprachkompetenz ist hierbei der Schlüssel zur erfolgreichen beruflichen und sozialen Integration. Das Weiterbildungsunternehmen alfatraining bietet spezialisierte berufsbezogene Deutschkurse an, die ausländische Fachkräfte optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereiten. alfatraining, eines der führenden deutschen Bildungsunternehmen, ist auf berufliche Weiterbildung spezialisiert. Ein Bestandteil des Angebots sind die berufsbezogenen Deutschkurse, die speziell für ausländische Fachkräfte entwickelt wurden. Die Deutschkurse bei alfatraining sind praxisorientiert und passgenau auf die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Berufsgruppen abgestimmt. Die Teilnehmenden lernen fachspezifisches Vokabular, üben berufliche Kommunikationssituationen und erlangen Sprachkenntnisse für die berufliche Korrespondenz. Ein besonderer Fokus liegt auf der Vermittlung von Sprachkenntnissen, die für die alltägliche Arbeitspraxis relevant sind. Alle Weiterbildungen von alfatraining können mit Bildungsgutschein gefördert werden. alfatraining setzt auf pädagogisch geschulte Fachdozent:innen, moderne Lernmethoden und eine innovative digitale Lernplattform. Die Teilnehmer:innen können im Bildungszentrum vor Ort oder bequem von zuhause aus an ihrer Weiterbildung teilnehmen. Über Videotechnik sind sie deutschlandweit mit den anderen Kursteilnehmenden und Dozent:innen vernetzt. Tausende Fachkräfte mit Migrationsgeschichte haben durch die Deutschkurse bei alfatraining erfolgreich den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt geschafft. Die Qualifizierung ausländischer Fachkräfte ist für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands unerlässlich. Mit den berufsbezogenen Deutschkursen leistet alfatraining einen wichtigen Beitrag zur Integration und zum beruflichen Erfolg von Menschen mit Migrationshintergrund. Ausländische Fachkräfte tragen nachhaltig zur Innovationskraft und kulturellen Vielfalt Deutschlands bei. alfatraining freut sich über Teilnehmende aus der ganzen Welt!
Zum Artikel
IT-Management & Netzwerktechnik bei alfatraining
05.07.2024
In nahezu allen Unternehmen weltweit spielen digitale Infrastrukturen eine entscheidende Rolle. Die Administration sowie die Sicherheit dieser Netzwerke erfordern immer mehr spezialisiertes Know-how im Bereich Netzwerktechnik und IT-Management. alfatraining bietet ein breites Spektrum an IT-Kursen an, um Teilnehmende optimal auf den Arbeitsmarkt der IT-Branche vorzubereiten. Der Kurs Cloud Computing von alfatraining vermittelt umfassende Kenntnisse über Cloud-Dienste und deren Implementierung. Teilnehmer:innen lernen die verschiedenen Cloud-Modelle kennen und erhalten praktische Einblicke in die Arbeit mit führenden Cloud-Plattformen. Der Lehrplan von alfatraining ist praxisorientiert und bereitet die Teilnehmenden gezielt auf die Herausforderungen der modernen Cloud-Technologien vor. Microsoft-Zertifizierungen gelten in der IT-Branche als wertvolle Nachweise von Fachkenntnissen. alfatraining bietet die Kurse Microsoft Endpoint Administration, Microsoft Information Protection Administration sowie Microsoft Azure Administration an, die auf international anerkannte Microsoft-Zertifizierungen vorbereiten und mit einem Microsoft-Zertifikat abschließen. Der Kurs AWS Cloud Administrator bei alfatraining vermittelt Fähigkeiten, die für die Verwaltung und den Betrieb von Systemen auf der Amazon Web Services (AWS)-Plattform erforderlich sind. AWS ist einer der führenden Anbieter im Cloud-Bereich und Fachkräfte mit entsprechenden Qualifikationen im Bereich AWS sind in allen Branchen sehr gefragt. Teilnehmer:innen lernen im Lehrgang von alfatraining, wie sie AWS-Infrastrukturen effizient planen, verwalten und optimieren können. Linux ist ein grundlegendes Betriebssystem in vielen IT-Bereichen. Die Kurse LPIC-1 und LPIC-2 von alfatraining decken alle wichtigen Aspekte von Linux ab, von der Installation und Konfiguration bis hin zur Systemverwaltung und Sicherheit. Die vermittelten Kenntnisse sind essentiell für Systemadministrator:innen und IT-Profis, die in heterogenen IT-Umgebungen arbeiten. Die Kurse rund um Cisco-Technologien bei alfatraining bereiten die Teilnehmenden auf die Arbeit mit Netzwerkinfrastrukturen vor. Cisco-Zertifikate sind ein Gütesiegel in der Netzwerktechnik und eröffnen zahlreiche Karrieremöglichkeiten. Die Teilnehmer:innen lernen, wie sie Netzwerke planen, implementieren und warten und können nach Abschluss die neuesten Sicherheitsstandards anwenden. Sicherheit in der IT ist ein zentrales Thema. Die Kurse im Bereich IT-Security von alfatraining, die mit einer TÜV Rheinland-geprüften Qualifikation abschließen, vermitteln umfassendes Wissen über Schutzmaßnahmen, Bedrohungserkennung und Risikomanagement. Die CompTIA-Weiterbildungen von alfatraining sind international anerkannte IT-Zertifizierungen. Die Kurse bereiten auf verschiedene CompTIA-Prüfungen vor, darunter CompTIA A+, CompTIA Network+ und CompTIA Security+ sowie CompTIA CySA+. alfatraining bietet darüber hinaus speziell zugeschnittene Kurse für ausländische Fachkräfte an, die ihnen den Einstieg in den deutschen IT-Sektor erleichtern. Eine Weiterbildung im Bereich IT- und Netzwerktechnik von alfatraining öffnet Türen zu neuen beruflichen Möglichkeiten und unterstützt die Teilnehmer:innen dabei, sich erfolgreich im IT-Sektor zu positionieren. Alle Kurse von alfatraining sind AZAV-zertifiziert und können mit Bildungsgutschein gefördert werden.
Zum Artikel
Karriere als Softwareentwickler:in
05.07.2024
In einer zunehmend digitalisierten Welt sind qualifizierte Fachkräfte im Bereich Softwareentwicklung gefragter denn je. Mit einem umfassenden Kursangebot im Bereich Programmierung bietet alfatraining durch maßgeschneiderte Modulkombinationen die Möglichkeit, sich zum/r Softwareentwickler:in weiterzubilden und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch neuestes IT-Know-how deutlich zu verbessern. alfatraining bietet Kurse in den Programmiersprachen C++, Python, Java und C#, die sowohl Grundlagen als auch fortgeschrittene Techniken der Softwareentwicklung vermitteln. In den Kursen Anforderungsmanager:in sowie Requirements Engineer können sich Teilnehmende auf die Erhebung, Analyse und Dokumentation von Softwareanforderungen spezialisieren. Der Lehrgang Softwaretester:in vermittelt Kenntnisse in Testmethoden und -automatisierung, während die Weiterbildung im Bereich VBA-Makroentwicklung die Automatisierung von Aufgaben in Microsoft Office behandelt. Mit der Qualifizierung im Bereich Softwareentwicklung für ausländische Fachkräfte gibt es bei alfatraining eine spezielle Schulung für Teilnehmende mit Migrationsgeschichte, die sie optimal auf den deutschen Arbeitsmarkt vorbereitet. Die Teilnehmenden können bequem von zuhause aus oder an einem der alfatraining Bildungszentren am Unterricht teilnehmen. Mit diesen praxisnahen und qualitativ hochwertigen IT-Schulungen stellt alfatraining sicher, dass die Absolvent:innen bestens für den Arbeitsmarkt qualifiziert sind. Mit neuesten Kenntnissen im Bereich Softwareentwicklung haben die Teilnehmer:innen von alfatraining sehr hohe Chancen auf einen attraktiven und hoch bezahlten Job in der IT-Branche. Alle Kurse von alfatraining können mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters gefördert werden. Die zertifizierten Trainer:innen von alfatraining unterrichten die Teilnehmenden individuell und persönlich während der gesamten Kursdauer. Mit den maßgeschneiderten Coachings von alfatraining und durch die direkte Vernetzung zu Arbeitgeber:innen bietet alfatraining die besten Voraussetzungen, um schnell und erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt durchzustarten.
Zum Artikel
Курси для кваліфікованих робітників з підтримкою німецької мови на робочому місці
23.02.2024
Компанія підвищення кваліфікації alfatraining пропонує спеціалізовані кваліфікації в усіх сферах сучасного ринку праці. Усі курси alfatraining можна поєднувати зі спеціальною підтримкою німецької мови на робочому місці, щоб випускники alfatraining були оптимально підготовлені до німецького ринку праці як у професійному, так і в мовному плані. На курсах німецької мови за професійним спрямуванням alfatraining викладається теоретичний матеріал з найпоширеніших економічних галузей, щоб забезпечити швидку та індивідуальну інтеграцію.Курс також пояснює використання штучного інтелекту на ринку праці. Завдяки набутим знанням випускники можуть працювати як у комерційній, так і в технічній сферах. Вивчення німецької мови за професійним спрямуванням на цьому курсі дозволяє вам писати ділову кореспонденцію відповідно до чинних норм і впевнено спілкуватися всередині компанії. Це важлива кваліфікація, яка набуває все більшого значення в сучасному глобалізованому світі праці. Протягом 8 тижнів учасники навчаються спеціалізованому та професійному спілкуванню на робочому місці і, таким чином, отримують відмінну мовну підготовку для роботи в цифровому корпоративному середовищі в Німеччині. Курс завершується видачею відповідного сертифікату (alfatraining та ETS/Pipplet), який дає детальне уявлення про здобуту кваліфікацію та досягнутий мовний рівень. Всі курси сертифіковані і можуть бути заброньовані безкоштовно за допомогою освітнього ваучера.
Zum Artikel
Weiterbildung bei alfatraining als HR-Expert:in 
26.02.2024
Die demografische Entwicklung wird Unternehmen in den kommenden Jahrzehnten vor enorme Herausforderungen stellen. Der Fachkräftemangel erfordert Expert:innen in Personalabteilungen, um qualifizierte Mitarbeiter:innen zu rekrutieren und weiterzubilden, aber auch, um digitale Transformationsprozesse in Unternehmen mitzugestalten. Es gibt daher eine steigende Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften im Personalwesen. Das Weiterbildungsunternehmen alfatraining hat auf diese Nachfrage reagiert und bietet ein breites Angebot an spezialisierten, aber auch generalistischen Qualifizierungen im Personalbereich an. Das Angebot von alfatraining im Bereich Personalwesen umfasst die Lehrgänge Grundlagen Personalwirtschaft, Lohn und Gehalt mit DATEV, Steuerrecht mit DATEV, SAP HCM, Arbeitsrecht, Personal- und Organisationsentwicklung, Eignungsdiagnostiker:in mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitsschutz mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation, Compliance, AEVO, Personalreferent:in mit original SAP-Anwender-Zertifikat, Personal- und Lohnbuchhalter:in, Referent:in für Eignung und Recruiting, sowie verschiedene Qualifizierungen im Personalbereich für ausländische Fachkräfte. Alle Kurse von alfatraining sind zertifiziert und können mit Bildungsgutschein kostenfrei besucht werden. Das Unternehmen berät Weiterbildungsinteressierte unverbindlich zu passenden Angeboten und erstellt einen individuellen Weiterbildungsplan. Im Rahmen des kostenfreien Schnupperangebotes haben die Weiterbildungssuchenden die Möglichkeit, sich von der hohen Qualität der Lehrgänge von alfatraining zu überzeugen und können für einige Stunden probeweise am Live-Unterricht teilnehmen. alfatraining vermittelt in allen Kursen modernstes Software- und KI-Know-how, um die Teilnehmenden optimal auf die berufliche Praxis vorzubereiten. Mit einer beruflichen Weiterbildung von alfatraining haben die Absolvent:innen hervorragende Chancen, als Personal-Profi in der boomenden HR-Wirtschaft Karriere zu machen.
Zum Artikel
Weiterbildung von alfatraining für kreative Köpfe
01.03.2024
Die Werbewirtschaft in Deutschland wächst. Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) gibt ein Branchenergebnis von 48,87 Mrd. Euro (+1,6 Prozent) für das Jahr 2023 an. Ausschlaggebend für die positive Entwicklung sei, so der Zentralverband ZAW, das „überproportionale Wachstum der digitalen Werbung“. Die zunehmende Digitalisierung der Medienbranche und die neuen Möglichkeiten im Rahmen von künstlicher Intelligenz erfordern neues Wissen bei den raren Fachkräften der Branche. Weiterbildung von alfatraining im Bereich "Neue Medien" Das zertifizierte Bildungsunternehmen alfatraining bietet ein umfangreiches Kursportfolio im Bereich digitaler Medien und Gestaltung an. Die Kursteilnehmer:innen können sich bei alfatraining in den Bereichen Fotobearbeitung, UI/UX-Design, Illustration, Mediengestaltung, Grafik- oder Kommunikationsdesign, Desktop Publishing, künstliche Intelligenz und Videobearbeitung sowie Schnitt qualifizieren. Mit diesem Know-how haben die Absolvent:innen hervorragende Chancen auf die Top-Jobs der Werbewirtschaft. In der gesamten Branche besteht eine hohe Nachfrage nach Expert:innen, die mit den neusten Trends und Technologien vertraut sind. Um sich in der schnelllebigen Welt der digitalen Medien mit einem zukunftssicheren Job zu positionieren, sind darüber hinaus aktuellstes Werbewissen in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), zielgruppenspezifischer Content-Erstellung sowie Webdesign erforderlich. In der modernen Werbewirtschaft kommt man an Programmen wie der Creative Cloud von Adobe (Adobe Photoshop, After Effects CC, Illustrator CC, InDesign CC) oder den neuen Funktionalitäten von Cinema 4D nicht vorbei. Als langjähriges Bildungsunternehmen mit hoher Tech-Kompetenz legt alfatraining in seinen Medienkursen daher insbesondere einen Fokus auf die Vermittlung von Softwareprogrammen im Bereich digitaler Medien. Über die Kommunikations-Cloud alfaview haben die Kursteilnehmer:innen von alfatraining zudem die Möglichkeit, sich bundesweit mit anderen Fachkräften der Branche auszutauschen und gemeinsam an Werbeprojekten zu arbeiten. Die digitale Revolution hat die Art und Weise, wie wir kommunizieren, arbeiten und konsumieren, grundlegend verändert. Unternehmen und Organisationen sind zunehmend auf Medienprofis angewiesen, um sich vom Markt abzuheben. Mit einer Weiterbildung von alfatraining im Bereich Medien, Marketing, Gestaltung oder Redaktion haben kreative Köpfe die Möglichkeit, mit dem neusten Fachwissen in der Werbewirtschaft durchzustarten.
Zum Artikel
People to Work Program: SAP-Qualifizierungen von alfatraining 
01.03.2024
Das Softwareunternehmen SAP hat weltweit 400.000 Kund:innen, die laut des Unternehmens 87 Prozent des weltweiten Handelsvolumens generieren. SAP-Produkte gehören zu den gefragtesten und leistungsfähigsten Steuerungsinstrumenten von Unternehmensprozessen in der betrieblichen Praxis. Branchenunabhängig sind daher Fachkräfte gefragt, die SAP-Software im Rahmen ihrer täglichen Arbeit anwenden können. Darüber hinaus brauchen Unternehmen aber auch dringend Expert:innen, die in der Lage sind, SAP-Systeme anzupassen, weiterzuentwickeln und in Unternehmen einzuführen. In der Realität gibt es jedoch bei Weitem nicht genug SAP-Fachkräfte, um den Bedarf der Unternehmen zu decken. Die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit gibt aktuell 26.230 offene Stellen im Bereich SAP an. Vor allem Umstellungsprozesse von SAP ERP auf SAP S/4 HANA erfordern gut qualifizierte Fachkräfte, die die digitale Transformation der Unternehmen mitbegleiten können. Das Weiterbildungsunternehmen alfatraining ist seit 2007 Bildungspartner von SAP Deutschland und Mitglied im Partnerprogramm People to Work. Über die exklusive Partnerschaft hat alfatraining die Möglichkeit, Original-SAP-Zertifizierungen anzubieten. Die Teilnehmenden von alfatraining werden immer von zertifizierten SAP-Dozent:innen unterrichtet, erhalten die offiziellen Schulungsunterlagen und lernen direkt auf der SAP-Cloud. Alle Absolvent:innen von alfatraining erhalten zudem ein Herstellerzertifikat von SAP. alfatraining bietet SAP-Qualifizierungen in den Bereichen SAP Anwender:in, SAP Berater:in, SAP Power-User:in und SAP Key-User:in an. Darüber hinaus gibt es ein spezielles Angebot für ausländische Fachkräfte, die an SAP-Zertifizierungen mit berufsbezogener Deutschförderung teilnehmen können, um mit hervorragenden Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Mit Bestehensquoten von nahezu 100 % ist alfatraining einer der erfolgreichsten SAP-Bildungspartner auf dem Markt. Sollte die Zertifizierungsprüfung im ersten Anlauf nicht klappen, haben die SAP-Teilnehmer:innen von alfatraining die Möglichkeit, kostenfrei an einer Wiederholungsprüfung teilzunehmen. Mit einer hochkarätigen SAP-Weiterbildung von alfatraining können sich die Absolvent:innen zukunftssicher für den modernen Arbeitsmarkt aufstellen und sind perfekt für die begehrten und gut bezahlten Jobs im SAP-Umfeld qualifiziert.
Zum Artikel
Microsoft Office im modernen Büroalltag
23.02.2024
In einer Zeit, in der die technologische Entwicklung die Arbeitswelt ständig verändert, sind IT-Grundlagen sowie anwendungssichere Kenntnisse der Microsoft Office Suite Voraussetzung für eine effiziente Arbeit im Berufsleben. 85% der Unternehmen nutzen die Programme Word, Excel, Access, Outlook und PowerPoint. Und obwohl die Office-Anwendungen in nahezu jedem Büro zum Standardwerkzeug geworden sind, beherrschen nur wenige Nutzer:innen die Software sicher. Spätestens im Vorstellungsgespräch schlackern vielen Bewerber:innen die Knie, wenn sie nach ihren konkreten Kenntnissen im Bereich Excel oder Access gefragt werden. Wer sich beruflich neu orientieren will, sollte daher auch die Aktualität seiner Office-Kenntnisse auf den Prüfstand stellen. Weiterbildungen mit Bildungsgutschein im Bereich Microsoft Office bei alfatraining Das Weiterbildungsunternehmen alfatraining bietet seit über 20 Jahren professionelle Kurse für die Office-Programme an. In Vollzeit oder Teilzeit können Teilnehmer:innen den „Microsoft Office Führerschein“ erwerben und den Umgang mit den neuesten Office-Programmen erlernen. Nach Abschluss des Lehrgangs verfügen die Absolvent:innen über die grundlegenden Kompetenzen in den Bereichen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Internet und Kommunikation, IT-Sicherheit sowie Datenbanken und können sich mit dem Zertifikat „Microsoft Office Führerschein“ erfolgreich am Markt bewerben. Wer professionell im modernen Büromanagement durchstarten möchte, hat die Möglichkeit, bei alfatraining in verschiedenen Kursen den „Führerschein für digitale Kompetenz“ zu erwerben. Im Kurs „Digitales Büro“ wird bürospezifisches Wissen vermittelt und die digitale Transformation im Büroalltag praktisch geübt. Für tiefere Kenntnisse bietet sich der Lehrgang „Büroorganisation“ an: Die Teilnehmer:innen lernen branchenübergreifend den Workflow moderner Büroarbeit kennen und verbessern ihre Kommunikationstechniken. Die Absolvent:innen können nach Abschluss des Lehrgangs mit einer hohen Kompetenz administrative und organisatorische Aufgaben in Sekretariat und Verwaltung übernehmen sowie kaufmännische Arbeitsaufträge eigenständig erledigen. Mit den beruflichen Führerscheinen des Weiterbildungsspezialisten alfatraining gibt es nun zwei wichtige von Industrie und Wirtschaft nachgefragte Zertifizierungen, mit welchen sich die Absolvent:innen für die hochkarätigen Jobs des digitalen Büromanagements bewerben können.
Zum Artikel
Karriere machen mit einer Zertifizierung im Bereich Projektmanagement
20.02.2024
Unternehmen sind heute mehr denn je auf gut organisierte und effiziente Projekte angewiesen, um in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Umfeld erfolgreich zu sein. Insbesondere im Kontext von Digitalisierungsprojekten sind Projektmanagementkenntnisse von entscheidender Bedeutung.Die Dynamik des Geschäftslebens hat sich mit der Digitalisierung dramatisch verändert. Unternehmen müssen sich ständig an neue Technologien anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei ist das Projektmanagement eine zentrale Komponente, die den Erfolg dieser Transformationsprozesse maßgeblich beeinflusst. Digitalisierungsprojekte bringen oft komplexe Herausforderungen mit sich. Neue Technologien müssen implementiert, bestehende Systeme in diese integriert und Mitarbeiter:innen auf die Veränderungen vorbereitet werden.Ohne eine fundierte Projektmanagementstrategie können Projekte aus dem Ruder laufen und zu kostspieligen Fehlern führen. Ein effektives Projektmanagement ermöglicht es Unternehmen, ihre Ressourcen optimal einzusetzen, Risiken zu minimieren und die Qualität ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu maximieren.Mitarbeiter:innen mit Kenntnissen im Bereich Projektmanagement sind daher für Unternehmen von essentieller Bedeutung. In einer Studie des Project Management Institutes heißt es: „Weltweit kämpfen Unternehmen darum, Stellen im Projektmanagement durch professionelle Fachkräfte zu besetzen.“Der Studie zufolge werden in Deutschland jährlich durchschnittlich 11.690 neue Jobs im Projektmanagement geschaffen. Stepstone gibt ein durchschnittliches Jahresgehalt für Jobs im Bereich Projektmanagement von 54.500 € an.Zertifizierungen wie etwa PRINCE2®, IPMA®, GPM®, ITIL® oder Scrum sind in vielen Branchen ein anerkannter Standard und können die beruflichen Perspektiven erheblich verbessern.Weiterbildung bei alfatraining im Bereich Projektmanagementalfatraining bietet als eines der führenden Weiterbildungsunternehmen in Deutschland die gesamte Themenpalette des modernen Projektmanagements an. So können Teilnehmer:innen in 4 Wochen das international anerkannte Basiszertifikat im Bereich Projektmanagement (GPM)® von PM-Zert erwerben. Diese Originalzertifizierung gibt Einblick in die grundlegenden Begriffe des modernen Projektmanagements, sodass die Absolvent:innen praktische Verfahren, Methoden und Werkzeuge erfolgreich im Unternehmen einsetzen können.Für Weiterbildungsinteressierte, die sich im Bereich Projektmanagement spezialisieren möchten, bietet das Bildungsunternehmen alfatraining auch Fachkurse an, die in einer hohen Detailtiefe die verschiedenen Methoden der Projektsteuerung beleuchten. Absolvent:innen können bei alfatraining anerkannte Abschlüsse im Bereich Scrum Master, Scrum Product Owner, IPMA® Level D, ITIL® oder PRINCE2® erwerben.Während ihrer Weiterbildung bei alfatraining erarbeiten die Teilnehmer:innen spannende Projekte, um praxisnah auf die neuen beruflichen Herausforderungen vorbereitet zu werden.Zertifizierte Trainer:innen geben den Kursteilnehmer:innen von alfatraining alle Werkzeuge an die Hand, die sie für ihren Einstieg in die Projektlandschaft benötigen.Als renommierter Partner von Industrie und Wirtschaft kann alfatraining die Fachkräfte ausbilden, die aktuell so dringend von den Unternehmen benötigt werden, um ihre Projekte zukunftssicher aufzustellen.
Zum Artikel
20 Jahre alfatraining Bildungszentrum
16.02.2024
Seit zwei Jahrzehnten steht alfatraining als eines der führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung für Qualität, Innovation und hohe fachliche Kompetenz. Mit einem klaren Fokus auf den IT- und Technologiebereich hat sich alfatraining als Vorreiter in der Branche etabliert. Schulungen in über 300 Themenbereichen sowie eine Vielzahl an Originalzertifizierungen ermöglichen den Teilnehmenden von alfatraining hervorragende Jobchancen auf dem Arbeitsmarkt. Seit der Gründung hat alfatraining kontinuierlich die Themenpalette erweitert, um die Teilnehmenden immer am Puls des Arbeitsmarktes qualifizieren zu können. Niko Fostiropoulos, Geschäftsführer von alfatraining, betont: „Ich habe alfatraining vor 20 Jahren bereits mit dem Ziel gegründet, immer die beste Qualität für unsere Teilnehmenden anzubieten. Konsequent haben wir das Unternehmen von Beginn an digital aufgestellt. Das war der Schlüssel zum Erfolg.“ Die Einführung der Videotechnik im Jahr 2010 war hierbei der entscheidende Erfolgsfaktor. Dozent:innen und Teilnehmer:innen konnten bundesweit vernetzt mit Startgarantie an ihrem Live-Seminar teilnehmen. Mit der Digitalisierung der Unterrichtsveranstaltungen kam die rasante Expansion. Heute arbeiten mehr als 600 Mitarbeiter:innen europaweit an mehr als 300 Standorten für das Bildungsunternehmen – digital vernetzt über die selbst entwickelte Videokommunikationsplattform alfaview. alfatraining blickt stolz auf 20 Jahre erfolgreiche Tätigkeit zurück und setzt weiterhin auf Qualität, Innovation und die neuesten digitalen Technologien. Niko Fostiropoulos will den Strukturwandel der digitalen Transformation positiv beeinflussen – für seine Kundinnen und Kunden, aber auch, weil er den Weg in die digitale Zukunft mitgestalten will.
Zum Artikel
Qualifizierungsoffensive von alfatraining im Bereich IT-Sicherheit
26.02.2024
Die Digitalisierung bietet Unternehmen große Chancen, sie birgt jedoch auch einige ernst zu nehmende Gefahren. Täglich werden deutsche Unternehmen von Hackern angegriffen. Im aktuellen Bericht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland heißt es: „Die Bedrohung im Cyberraum ist so hoch wie nie zuvor.“ Der Digitalverband Bitkom beziffert den Schaden durch Cyberangriffe auf 203 Milliarden Euro. Nahezu jedes deutsche Unternehmen sei schon einmal von einem Angriff betroffen gewesen. Die internationale Cybersicherheitsorganisation (ISC) gibt an, dass weltweit rund 3,4 Millionen Fachkräfte für Cybersicherheit fehlen. Auch in Deutschland gibt es kaum Fachkräfte für IT-Sicherheit. Der TÜV-Verband konstatiert: „Auf nationaler Ebene ist eine schnelle und entschlossene Qualifizierungsoffensive notwendig, denn nur mit ausreichend hochqualifizierten Expert:innen für Cybersicherheit können digitale Infrastrukturen, die das Rückgrat unserer Gesellschaft bilden, sicher und zuverlässig betrieben werden.“ Das Bildungsunternehmen alfatraining hat sich diese Bildungsoffensive auf die Fahne geschrieben und ein breites Kursangebot an Weiterbildungen sowie Originalzertifizierungen im Bereich Cybersicherheit auf die Beine gestellt. „Gebot der Stunde ist es, hochkarätige Qualifizierungen anzubieten, um die dringend benötigten Fachkräfte in Deutschland auszubilden. Unser Ziel ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernstem Know-how und viel Praxiswissen für die digitale Zukunft zu qualifizieren“, so Niko Fostiropoulos, Gründer und CEO von alfatraining. In 12 Wochen kann man sich bei alfatraining zum/zur IT-Security-Spezialist:in weiterbilden lassen, um mit Kompetenz in den Bereichen Netzwerk- und Datensicherheit, Risiko- und Bedrohungsmanagement sowie ISO/IEC 27001 und IT-Grundschutz (BSI), Unternehmen effektiv vor Cyberangriffen schützen zu können. Der Lehrgang schließt mit den Zertifizierungen CompTIA Security+, CompTIA CySA+ sowie der Zertifizierung zum/zur IT-Security-Beauftragte:n mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation ab. Mit diesen renommierten Nachweisen haben die Absolvent:innen hervorragende Chancen, auf die gefragtesten Jobs im Bereich der IT-Sicherheit. In dem 8-wöchigen Kurs zum IT-Security-Beauftragten und -Manager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation erwerben die Teilnehmer:innen Kenntnisse über organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen, Kryptographie, Netzsicherheit, physische Schutzmaßnahmen, rechtliche Rahmenbedingungen und den Einsatz von künstlicher Intelligenz. Das Bildungsunternehmen alfatraining hat seit jeher einen Fokus im Tech-Bereich und bietet mehr als 300 Lehrgänge an, die modular kombiniert werden können. Zertifizierungen im Bereich Netzwerk, Cloud-Computing, Softwareentwicklung, Datenschutz, Qualitätsmanagement, Datenanalyse oder Deep Learning stellen sinnvolle fachliche Ergänzungen zu der Thematik IT-Security dar. Europa braucht dringend Netzwerk-, Cloud- und IT-Sicherheitsspezialist:innen. Mit einer Weiterbildung von alfatraining haben die Absolvent:innen hervorragende Karrierechancen in einer der bestbezahlten Branchen des Marktes.
Zum Artikel
Big Data, Machine- und Deep Learning: Tech-Kompetenz in der beruflichen Weiterbildung
15.02.2024
Die Arbeitswelt steht vor einem Wandel, in dem die Künstliche Intelligenz (KI) zu einem entscheidenden Faktor geworden ist. Unternehmen müssen sich anpassen, Arbeitnehmer:innen müssen umlernen. In diesem Spiel der Veränderungen nimmt alfatraining eine Vorreiterrolle ein, indem die Schulungsteilnehmer:innen des renommierten Bildungsunternehmens gezielt auf die Herausforderungen der zukünftigen Arbeitswelt vorbereitet werden.In den Kursen von alfatraining ist KI nicht nur ein Schlagwort, sondern zentraler Bestandteil des Unterrichts. Modernste KI-Anwendungen sowie branchenspezifische Fallbeispiele und Übungen - die Teilnehmer:innen von alfatraining tauchen in allen Themenbereichen in die vielfältigen Anwendungsgebiete der Künstlichen Intelligenz ein. Wie wird man KI-Spezialist:in? Wer tiefer in das Thema KI einsteigen will, hat darüber hinaus die Möglichkeit, bei dem Bildungsunternehmen alfatraining Fachkurse zu besuchen, um selbst KI zu entwickeln. Elementar sind hierbei fundierte Kenntnisse im Bereich Python, Machine Learning und Deep Learning. In 8 Wochen kann man sich bei alfatraining zum KI-Spezialisten oder in 4 Wochen zum Big Data Engineer weiterbilden lassen. Als KI-Entwickler:in, Big Data Specialist oder im Rahmen einer original Zertifizierung im Bereich Microsoft Azure Administrator haben die Teilnehmer:innen hervorragende Chancen, um auf dem Arbeitsmarkt durchzustarten. Die Welt verändert sich und alfatraining gestaltet die digitale Transformation mit. Ziel des Unternehmens ist es, alle Teilnehmenden fit für den digitalen Arbeitsmarkt zu machen. Denn wer die Sprache der künstlichen Intelligenz spricht, hat die Nase vorn - nicht nur auf dem Arbeitsmarkt, sondern auch im Wettbewerb um die beste Lösung von morgen.
Zum Artikel
Original SAP-Schulungen über Videokonferenzsoftware
09.01.2024
alfatraining und die Volkshochschulen bieten auch 2024 hochkarätiges Qualifizierungsmodell an: Das alfatraining Bildungszentrum, Kooperationspartner der SAP Deutschland SE & Co. KG, stellt zusammen mit Xpert Business allen Volkshochschulen in Deutschland auch 2024 wieder Trainings im Bereich SAP Anwender zur Verfügung. Die Schulungen können bequem von zuhause aus über das Videokonferenzsystem alfaview® besucht werden. Diese Kooperation schließt an eine bereits 11-jährige Erfolgsgeschichte an. Bereits seit dem Jahr 2013 bietet die Volkshochschule ihren Kundinnen und Kunden in Zusammenarbeit mit alfatraining hochkarätige SAP Schulungen an, die seit 2020 über die Bildungsplattform alfatraining.com im Homeoffice via Videokonferenz stattfinden können. Insgesamt umfasst die Kooperation vier SAP-Anwendertrainings: SAP Grundlagen, SAP Finanzbuchhaltung, Einkauf in SAP HANA sowie SAP Personaladministration. Als Bildungspartner der SAP verfügt alfatraining bereits über langjährige Erfahrung im Bereich der beruflichen Weiterbildung und qualifiziert Teilnehmerinnen und Teilnehmer an über 300 Standorten bundesweit in verschiedenen arbeitsmarktrelevanten Fachbereichen. Mit den Live-Online-Kursen von alfatraining ist es nun möglich, das didaktische und fachliche Expertenwissen des Trainers barrierefrei auszustrahlen und die Lerninhalte live und in Echtzeit von zuhause aus zugänglich zu machen. Während des Unterrichts bei alfatraining sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über alfaview® in Echtzeit mit den Dozentinnen und Dozenten vernetzt. So lernen die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer, ihr theoretisches Wissen unmittelbar in der Praxis anzuwenden und trainieren gleichzeitig moderne Kommunikationsformen der Arbeitswelt 4.0. Lehrgänge über Videotechnik von alfatraining an teilnehmenden Volkshochschulen: SAP Grundlagen (freitags und samstags, insgesamt 14 UE) SAP Finanzbuchhaltung (freitags und samstags, insgesamt 14 UE) SAP Einkauf (freitags und samstags, insgesamt 14 UE) Personaladministration in SAP (freitags und samstags, insgesamt 14 UE) Die Teilnehmenden erhalten nach jedem Seminar ein Original-SAP-Bildungspartner-Zertifikat. Anmeldung zum SAP-LehrgangUnd so funktioniert’s, wenn Sie an der Teilnahme eines Kurses interessiert sind: Sie können sich einfach von teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort beraten lassen und sich dort für einen SAP-Lehrgang mit unserem Kooperationspartner alfatraining anmelden. Der SAP-Kurs findet über Videotechnik von zuhause aus über alfaview statt.
Zum Artikel
Weitere alfatraining-Kurse schließen mit offiziellen DATEV-Zertifikaten ab
09.10.2023
alfatraining erweitert das Angebot von Weiterbildungen mit offiziellem DATEV-Zertifikat: Ab sofort schließen auch die Kurse „Buchhaltung mit DATEV/Lexware“ sowie „Lohn und Gehalt mit DATEV“ mit einer offiziellen DATEV-Prüfung ab, deren Inhalte bundeseinheitlich von DATEV gestellt werden. Als offizieller DATEV-Bildungspartner vermittelt alfatraining alle relevanten Inhalte und bereitet die Kursteilnehmenden so optimal auf die externen Prüfungen vor. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten sie neben dem alfatraining-Zertifikat ab sofort auch ein offizielles DATEV-Zertifikat. Mit dem Zertifikat „DATEV Anwender Finanzbuchführung“ bestätigt DATEV den Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung „Buchhaltung mit DATEV/Lexware“ geprüfte und bundesweit vergleichbare Kenntnisse in der Finanzbuchführung, die die aktuellen Anforderungen des Marktes abdecken. Erfolgreichen Teilnehmenden des Kurses „Lohn und Gehalt mit DATEV“ bescheinigt das DATEV-Zertifikat entsprechende Kenntnisse in der Personalwirtschaft. Die bereits etablierte erfolgreiche Kooperation mit DATEV verbessert die Jobaussichten der Kursteilnehmenden enorm: DATEV ist als führende Software bei Unternehmen in Industrie, Handel, Dienstleistungs- und Finanzwesen weit verbreitet und entsprechend qualifizierte Fachkräfte werden dringend gesucht.
Zum Artikel
alfatraining bietet als Mitveranstalter des Deutschen Weiterbildungstages kostenfreie Einführungskurse zu aktuellen Themen an
06.09.2023
Am 26. September 2023 findet der diesjährige Deutsche Weiterbildungstag unter der Schirmherrschaft von Bettina Stark-Watzinger (Bundesministerin für Bildung und Forschung) und Hubertus Heil (Bundesminister für Arbeit und Soziales) statt. alfatraining ist auch in diesem Jahr Mitveranstalter und bietet in der Woche des Aktionstages kostenfreie Online-Kompaktseminare zu aktuellen Themen an: ChatGPT – Einführungskurs: KI-unterstützte Chatbots werden mittlerweile in vielen Bereichen eingesetzt. Der Kurs gewährt einen Einblick in die Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten von ChatGPT im beruflichen Kontext und wird am 26. und 27. September jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr angeboten. Zur Anmeldung. Social Media for Business – Einführungskurs: Die sozialen Medien sind inzwischen auch für viele Unternehmen ein unverzichtbarer Kommunikationskanal. Der Kurs vermittelt Tipps & Tricks für erfolgreiches Arbeiten mit den beliebtesten Social Networks und findet am 26. September von 16:30 bis 18:00 Uhr statt. Zur Anmeldung. Die Geschichte des Deutschen Weiterbildungstages begann 2007 mit der Gründung einer Arbeitsgemeinschaft zur Ausrichtung eines bundesweiten Aktionstages für Bildung und Weiterbildung, der seitdem alle zwei Jahre stattfindet. Am 27. November 2019 wurde der gleichnamige gemeinnützige Verein gegründet: Dieser dient als Bindeglied in der vielfältigen Verbände- und Trägerlandschaft der Weiterbildungsangebote, die angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Auftaktveranstaltung des DWT findet am 26. September 2023 in Berlin statt und wird live via alfaview übertragen.
Zum Artikel
SAP-Anwender:in Finanzbuchhaltung (FI) jetzt auch als Teilzeit-Kurs
25.07.2023
alfatraining bietet die Weiterbildung SAP-Anwender:in Finanzbuchhaltung (FI) ab sofort auch in Teilzeit mit einer Dauer von acht Wochen an. Die Kursteilnahme ist so auch berufsbegleitend möglich und lässt sich besser mit dem Familienleben vereinbaren: Die Unterrichtszeiten sind von Montag bis Freitag von 8:30 bis 11:45 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 12:35 Uhr). Der Kurs bietet einen kompakten Einstieg in die grundlegenden Methoden und Anwendungen des Financial Accounting und richtet sich an Personen mit Ausbildung, Berufserfahrung oder guten Grundkenntnissen im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich sowie an Fachkräfte aus den Bereichen Buchführung und Rechnungswesen. Der Lehrgang eignet sich auch für Fachkräfte aus der Volks- und Betriebswirtschaft, die Anwenderkenntnisse in der SAP-Software erwerben wollen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden mit einem Original SAP®-Anwender-Zertifikat eine der wichtigsten Herstellerzertifizierungen im kaufmännischen Bereich, die branchenübergreifend die beruflichen Chancen verbessert. Fachkräfte aus dem Bereich Finanzbuchhaltung sind sowohl bei großen als auch mittelständischen Unternehmen in Industrie, Handel, Dienstleistungs- und Finanzwesen nachgefragt.
Zum Artikel
Virtuelle Infoveranstaltung für Arbeitgeber:innen zum Qualifizierungs-Chancen-Gesetz
22.06.2023
In Kooperation mit dem Deutschen Weiterbildungstag e.V. sowie der IBB AG bietet alfatraining am 29. Juni 2023 von 16:30 bis 17:30 Uhr eine virtuelle Infoveranstaltung für Arbeitgeber:innen zum Qualifizierungs-Chancen-Gesetz (QCG) an. Seit dem 1. Januar 2019 gilt das Gesetz zur Stärkung der Chancen für Quali­fizierung und für mehr Schutz in der Arbeitslosenversicherung. Beschäftigte erhalten grundsätzlich Zugang zur Weiterbildungsförderung auch unabhängig von Qualifikation, Lebensalter und Betriebsgröße, wenn sie als Folge des digitalen Strukturwandels Weiterbildungsbedarf haben oder in sonstiger Weise vom Strukturwandel betroffen sind. (Quelle: BMAS) Die virtuelle Informationsveranstaltung zum QCG bietet in nur einer Stunde wertvolle Informationen dazu, wie Arbeitgeber:innen die Möglichkeiten dieses Gesetzes effektiv nutzen können. An der Veranstaltung nehmen u.a. Sandra-Liane Bremer von der Bundesagentur für Arbeit in Stade und Jörn Kneiding von der Bundesagentur für Arbeit in Karlsruhe teil. Thematisiert werden unter anderem folgende Aspekte: Informationen zum QCG, Vorstellung wichtiger Portale und Beispiele für zukunftsweisende Qualifizierungen: Wann und wie können Weiterbildungen für Mitarbeitende gefördert werden? Wo finden sich konkrete Angebote? Hinweise zur Einreichung und Bearbeitung von Anträgen Best Practice-Beispiele von Unternehmen mit dem QCG Moderation: Kerstin Rudi, alfatraining Bildungszentrum GmbH Susanne Sander-Thumann, IBB AG Die Veranstaltung findet via alfaview statt, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Loggen Sie sich einfach kurz vor der Veranstaltung ein.
Zum Artikel
Einführung ins Thema künstliche Intelligenz (KI) in alfatraining-Kursen enthalten
09.06.2023
Der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) bietet großes Potential und gewinnt zunehmend an Bedeutung im beruflichen Alltag vieler Branchen. Deshalb enthalten ab sofort alle alfatraining-Kurse eine kurze Einheit, in der alle Teilnehmenden eine Einführung in die theoretischen Grundlagen sowie die praktische Anwendung von KI im Beruf erhalten. Konkrete KI-Technologien sowie deren Anwendungsmöglichkeiten im Arbeitsalltag werden vorgestellt. Darüber hinaus bieten Praxis-Übungen die Möglichkeit, das Gelernte sofort umzusetzen und zu vertiefen. So werden die Teilnehmenden ideal auf die aktuellen Entwicklungen von Arbeitsprozessen und neue Anforderungen des Arbeitsmarktes vorbereitet. Unser Team berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei zu unseren Lehrgängen unter: 0800 3456 500 Zum Kontaktformular
Zum Artikel
alfatraining auf der didacta in Stuttgart
07.02.2023
In fünf Hallen der Messe Stuttgart bietet die Bildungsbranche einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen und Angebote. Im Fokus der diesjährigen didacta, deren Schirmherrschaft das baden-württembergische Kultusministerium übernimmt, steht unter anderem das Thema „Weiterbildung und lebenslanges Lernen“. Insbesondere in den Zeiten der digitalen Transformation und angesichts des wachsenden Fachkräftemangels leistet alfatraining hier einen wichtigen Beitrag: Mit unserem vielfältigen Kursportfolio mit einem Schwerpunkt im Bereich der digitalen Transformation bieten wir Perspektiven für eine berufliche Weiterentwicklung oder Neuorientierung. Das alfatraining-Team freut sich täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr auf Ihren Besuch am Messestand in Halle 1, Gang D, Stand 61 und hat für alle Besucher:innen kleine Überraschungen wie Rabatte und spezielle kostenfreie Kurse im Gepäck! Unabhängig von der didacta können auf alfatraining.com regelmäßig kostenfreie Einführungskurse in verschiedenen Themenbereichen gebucht werden. Weitere Informationen zum Besuch der Messe und Tickets: https://www.messe-stuttgart.de/didacta/besucher
Zum Artikel
Neues Jahr – neue Kurse
02.01.2023
alfatraining startet mit einer Reihe neuer Kurse ins Jahr 2023: Orientiert an den aktuellen Entwicklungen und Bedürfnissen des Arbeitsmarktes wird das Kursangebot angepasst und erweitert: Im Bereich Marketing beschäftigen sich Teilnehmende des Lehrgangs Public Relations Management mit den Grundlagen einer erfolgreichen Pressearbeit sowie der Entwicklung und Implementierung von PR-Strategien, im Kurs Brand Marketing werden Kenntnisse über erfolgreiche und zielgerichtete Markenkommunikation vermittelt, auch in Bezug auf Social Media. An Fach- und Führungskräften aus dem Qualitätsmanagement sowie Personen mit technischer Ausbildung oder Studium richtet sich die Weiterbildung zu Prüfmittelbeauftragten: Wie wird der Einsatz von Prüf- und Messmitteln geplant, durchgeführt und überwacht und auf welchen gesetzlichen Anforderungen basieren diese? Spezifische Inhalte zum Qualitätsmanagement im Bereich Arzneimittelzulassung vermittelt der Kurs Regulatory Affairs, der sich an Personen mit naturwissenschaftlichem oder medizinischen Studienabschluss richtet und auch gut mit anderen QM-Kursen kombiniert werden kann. Für Fachkräfte im IT-Bereich werden im neuen Kurs Softwaretester:in / Agile Tester:in grundlegende Testaufgaben in agilen Softwareentwicklungsprojekten vorgestellt: Wie kann agile Methodik mit dem Testen vernetzt werden? Voraussetzung für die Kursteilnahme ist die Zertifizierung ISTQB® Certified Tester Foundation Level. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmenden die Zertifizierung ISTQB® Certified Tester Foundation Level Agile Tester (CFTL-AT). Der Lehrgang Agile Softwareentwicklung richtet sich nicht nur an Informatiker:innen, sondern auch an Fachkräfte im Bereich Projektmanagement und BWL. Vermittelt werden agile Werte und Methodiken sowie agile Frameworks, die im Bereich der Softwareentwicklung eingesetzt werden können. Alle unsere Kurse starten alle vier Wochen neu – sollte eine kurze Wartezeit bis zum nächsten Kursstarttermin entstehen, kann diese mit einem unserer neuen ein- bis zweiwöchigen Kurzkurse überbrückt werden: Dazu zählen branchenübergreifende Angebote wie Selbst- und Zeitmanagement, IT-Kurse wie Microsoft Excel für Fortgeschrittene und aktuell gefragte Themen wie Digitales Büro oder New Work. Weitere Kurse wie Risikomanagement, Six Sigma White Belt, Beschwerdemanagement oder Nachhaltigkeitsmanagement richten sich an Fach- und Führungskräfte in unterschiedlichen Bereichen. Unser Team berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei zu unseren neuen Lehrgängen unter: 0800 3456 500 Zum Kontaktformular
Zum Artikel
Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0
16.08.2022
Die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt befinden sich im Wandel – neue Technologien und die zunehmende Digitalisierung verändern viele Arbeitsabläufe und sorgen für immer neue Berufsbilder. Entsprechend dieser Entwicklungen passen auch wir bei alfatraining regelmäßig unser Kursportfolio an, um unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestmöglich zu qualifizieren und auf den Arbeitsmarkt der Gegenwart und Zukunft vorzubereiten. Seit Juli 2022 bietet alfatraining weitere neue Kurse im Bereich der Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0: SOLIDWORKS Mechanical Design: Basierend auf unseren bestehenden SOLIDWORKS-Kursen mit CSWA-Zertifizierung wird die Konstruktion parametrischer 3D-Modelle sowie dazugehöriger Zeichnungen vermittelt. Der Kurs schließt mit der originalen CSWP-Zertifizierung ab (Certified SOLIDWORKS Professional). Der Bereich Personal wurde um das Thema Recruiting erweitert: Im Lehrgang „Eignungsdiagnostiker“ wird – angelehnt an die DIN 33430 – vermittelt, wie die Eignung von Bewerber:innen festgestellt und dokumentiert werden kann. Zwei neue BIM-Kurse können von den Architektenkammern (BE, BB, BW; HE, NRW, RP) auf Antrag von alfatraining als Fortbildung anerkannt werden. BIM-Modeler mit Revit: Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse in der Erstellung und Pflege von BIM-Gebäudemodellen. BIM-Koordinator:in: BIM-Koordinator:innen definieren und stimmen Aufgaben sowie Zuständigkeiten der Projektbeteiligten ab. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, den Datenaustausch zu gewährleisten und die Qualität der Informationen und Prozesse zu sichern. Unser Team berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei zu unseren neuen Lehrgängen unter: 0800 3456 500 Zum Kontaktformular
Zum Artikel
Studie: Digitale Weiterbildung als Chance
02.08.2022
Eine aktuelle Studie zum Thema „Lernmotivation in der Arbeitslosigkeit“ kam zu dem Ergebnis, dass über drei Viertel der über 1000 derzeit arbeitssuchenden Studienteilnehmer:innen motiviert sind, eine Weiterbildung zu besuchen: Viele nutzen die Zeit, um über ihre berufliche Zukunft nachzudenken, erhoffen sich einen interessanten Job und wollen sich weiterbilden. Obwohl die Motivation hoch ist, nehmen nur 18,2 % tatsächlich an einer Weiterbildung teil oder haben sich angemeldet. Was könnte die übrigen Interessierten bei ihrem Lernprozess unterstützen? Über die Hälfte (53,3 %) der Befragten geben an, es sei ihnen wichtig, im Rahmen einer Weiterbildung eine feste Ansprechperson zu haben. Für viele (41,1 %) ist auch der Austausch mit anderen Menschen in der Gruppe ein wesentlicher Faktor für eine gelungene Weiterbildung. Die „Trendstudie Arbeitslosigkeit“ aus dem Jahr 2021 mit 1900 Teilnehmer:innen kam zu ähnlichen Ergebnissen: Etwa die Hälfte der Befragten gab an, sich durch eine Weiterbildung bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhoffen und dank der erworbenen Kompetenzen flexibler arbeiten zu können. Ein Drittel will sich mithilfe einer Weiterbildung beruflich neu orientieren: Dabei interessieren sie sich insbesondere für die Branchen, die auch auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft relevant sind: Besonders gefragt sind Weiterbildungen im Bereich IT und Technik. Das Interesse an Weiterbildungen ist demnach groß – zwei Drittel der Befragten zweifeln jedoch daran, ein passendes Angebot zu finden: Viele nennen die Entfernung der Angebote zum Wohnort als Hindernis und wünschen sich digitale Weiterbildungsmöglichkeiten. Einige äußern Zweifel an der Relevanz der Kursinhalte – eine Sorge die bei dem Weiterbildungsunternehmen alfatraining unbegründet ist: Bei alfatraining werden diese immer aktuell an die Bedingungen und Anforderungen von Industrie und Wirtschaft angepasst und von hochqualifizierten Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis gut verständlich vermittelt. Die Kurse finden ortsunabhängig im virtuellen Klassenzimmer mit der Videokonferenzsoftware alfaview statt: Hier sind alle Kursteilnehmer:innen und Dozent:innen mit Audio und Video live verbunden und können in Echtzeit miteinander kommunizieren. Die Teilnehmer:innen können die Kurse deshalb auch von zu Hause aus besuchen – so ist auch in ländlichen Regionen eine Kursteilnahme möglich, ohne lange Pendelwege und Anfahrtszeiten. Dank alfaview ist dennoch der Kontakt zu den übrigen Kursteilnehmenden sowie eine individuelle Betreuung durch die Dozent:innen und das gesamte Schulungsteam gegeben, die für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit erreichbar sind.
Zum Artikel
Rabattaktion auf Online-Seminare
18.07.2022
Unsere Partner-Website alfatraining.com bietet Online-Seminare für Berufstätige in verschiedenen Bereichen mit einem Schwerpunkt auf der Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0 an, z.B. spannende Kurse wie Agiles Projektmanagement inklusive Einführung in die Scrum-Methode, Social Media for Business, Online Marketing Management oder SAP-Lehrgänge. Jetzt haben Interessierte die Möglichkeit, nach der Registrierung auf der Website sowie der Anmeldung zum Newsletter einen Rabatt von 20 % auf alle Kurse zu erhalten, die im Zeitraum bis 20. September 2022 stattfinden. Im Juli 2022 bietet alfatraining weitere neue Kurse im Bereich der Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0. Alle Kurse schließen mit einem Zertifikat ab und werden von branchenerfahrenen Dozentinnen und Dozenten via Videokonferenzsoftware alfaview® online unterrichtet, können also ortsunabhängig gebucht und von zu Hause aus besucht werden. Unabhängig von der Sommeraktion bietet alfatraining.com regelmäßig kostenfreie Einführungskurse zu berufsrelevanten Themen an. Einen aktuellen Überblick finden Sie auf der Website. Weitere Informationen unter www.alfatraining.com.
Zum Artikel
Spannende neue Kurskombinationen bei alfatraining
02.06.2022
Das Kursportfolio bei alfatraining wird stetig erweitert und an aktuelle Entwicklungen und Bedürfnisse des Arbeitsmarktes angepasst. Neben verschiedenen einzeln buchbaren Lehrgängen bietet alfatraining ab Juni 2022 auch spannende neue Kurskombinationen an, die umfassend für berufliche Herausforderungen in der Arbeitswelt 4.0 qualifizieren: Chief Digital Officer (12 Wochen): Chief Digital Officer planen und steuern die digitale Transformation eines Unternehmens: Der Lehrgang vermittelt Leadership-Kompetenzen, Kenntnisse für Personalentwicklungsaufgaben sowie Change- und Innovationsmanagement im Bereich New Work. Chief Data Officer (16 Wochen): Chief Data Officer sind für die Leitung des Datenmanagements innerhalb der digitalen Transformation eines Unternehmens zuständig. Der Lehrgang vermittelt das nötige Knowhow zur Fürhung von Teams, Abteilungen, Bereichen und Unternehmen angesichts der Herausforderungen aktueller Veränderungsprozesse im Zuge der Digitalisierung. Wichtige Kenntnisse im Bereich Big Data runden den Kurs ab. Transformation Manager (12 Wochen): Der Lehrgang vermittelt eine Einführung in die Schlüsselbegriffe der Industrie 4.0 und Kenntnisse über die Herausforderungen des Internet of Things (IoT) sowie der digitalen Transformation in Unternehmen. Erhalten Sie Kenntnisse im Projektmanagement und Changemanagement. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie neben dem alfatraining-Zertifikat das Zertifikat Industrie 4.0 Transformation Expert mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation der TÜV Rheinland Akademie GmbH sowie das Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM®). Büroassistenz mit SAP (16 Wochen): Zusätzlich zu Kenntnissen in der Büroorganisation werden in diesem Lehrgang Grundkenntnisse der digitalen Transformation sowie zentraler SAP-Anwendungsbereiche vermittelt. Der Kurs schließt mit dem Original SAP Anwender-Zertifikat Foundation Level ab. Strategic Purchasing (12 Wochen): Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter:innen im Einkauf, die in strategischen Funktionen oder im strategischen Einkauf arbeiten möchten: Der Kurs vermittelt Wissen rund um operative und strategische Einkaufswerkzeuge, aber auch in den Bereichen Preisanalyse, Kalkulation und Verhandlung. Das Thema KVP – der kontinuierliche Verbesserungsprozess in der Produkt-, Prozess- und Servicequalität – rundet den Kurs mithilfe der DIN EN ISO 9001 ab. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat Einkaufsmanagement 4.0 mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation. Life Science Manager (12 Wochen): Life Science widmet sich biotechnologischen Verfahren zur Herstellung neuer Medikamente, Lebens- und Futtermittel, Kosmetika und Medizinprodukten. Vermittelt werden Kenntnisse zum Qualitätsstandard ICH-GCP, praktische Kenntnisse zur Durchführung klinischer Studien sowie geltende Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in verschiedenen Bereichen. Abschließend werden die Einrichtung und Verwaltung eines Risikomanagementsystems anhand der Medical Device Regulation (MDR) sowie die DIN EN ISO 13485 behandelt. Unser Team berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei zu unseren neuen Lehrgangskombinationen unter: 0800 3456 500 Zum Kontaktformular
Zum Artikel
Neue Kurse bei alfatraining
18.05.2022
Ab Juni 2022 werden in verschiedenen Bereichen sowohl komplett neue Kurse – wie die Programmierung mit Rust – als auch weitere Aufbaukurse sowie neue Kurskombinationen angeboten. Der Bereich Big Data wurde komplett restrukturiert und bietet in Zukunft für jedes Level den passenden Kurs: So vermittelt zum Beispiel der neue 4-wöchige Lehrgang Big Data Grundlagen Basiswissen und dient als Einführung in den Themenkomplex. Weitere spezialisierte Kurse wie Big Data Specialist mit Hadoop und neue modulare Kurskombinationen runden das Angebot ab. Auch in anderen Bereichen, die aktuell am Arbeitsmarkt stark nachgefragt werden, wurden neue Lehrgänge entwickelt: Prozessmanager:in: Teilnehmer:innen lernen die Grundlagen des Prozessmanagements kennen und erfahren, wie sie Prozesse optimieren können. Der Kurs richtet sich an Fachkräfte mit Kenntnissen im Projekt- und Qualitätsmanagement, die Prozessverantwortung übernehmen wollen, sowie an Führungskräfte, Bereichs- und Abteilungsleiter:innen. Der Lehrgang bildet darüber hinaus eine gute Grundlage für den Kurs "Prozessoptimierung mit Lean, Kaizen und KVP". Qualitätsmanagement im Bereich Lebensmittelsicherheit (HACCP): Der Lehrgang richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte im Bereich der Lebensmittelwirtschaft: Jedes Unternehmen, in dem Lebensmittel hergestellt, verarbeitet und vertrieben werden, muss über ein System zur Gewährleistung der Produkt- und Lebensmittelsicherheit verfügen. Der Kurs vermittelt hierfür zunächst Grundlagen des Lebensmittelrechts, bevor detailliert Gefahrenanalyse, die HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) sowie die Erstellung eines entsprechenden Konzepts erläutert werden. Webentwicklung mit ASP.NET: Voraussetzung für diesen Kurs sind fundierte Kenntnisse in einer .NET Programmiersprache und in HTML. Auf dieser Basis vermittelt der Lehrgang die Fertigkeiten zur Programmierung von dynamischen Webseiten mittels dem Web Application Framework ASP.NET von Microsoft. Unser Team berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei zu unseren neuen Lehrgängen unter: 0800 3456 500 Zum Kontaktformular
Zum Artikel
alfatraining bietet kostenfreie Einführungskurse im Bereich Arbeitswelt 4.0
14.04.2022
Vom 11. bis 13. Mai bietet alfatraining mit verschiedenen kostenfreien Einführungskursen im Themenfeld Arbeitswelt 4.0 einen Einblick in das breite Kursportfolio. In kurzen Einheiten vermitteln erfahrene Expertinnen und Experten Grundlagen in den folgenden spannenden und aktuellen Fachbereichen: Projekt Management: 11.05.2022: 16:30 - 18:45 Uhr:Was genau ist Projektmanagement und wieso ist eine effiziente Projektplanung so wichtig? Welche Schritte und Methoden werden im modernen Projektmanagement angewandt? Was genau bedeutet agiles Projektmanagement? Der Kurs verschafft einen Überblick über die wichtigsten Facts rund um gut organisierte Projekte und Aufgaben. Change Management: 12.05.2022: 16:30 – 18:45 Uhr:Arbeitsprozesse und Unternehmensstrategien verändern sich kontinuierlich. Auf diese Dynamik müssen Unternehmen und Mitarbeiter*Innen reagieren. Erfahren Sie im Kurs, welche Instrumente sich zur Einführung neuer Prozesse eignen, wie Veränderungen kommuniziert und Mitarbeiter:innen motiviert werden können. Online Marketing Management: 13.05.2022: 09:00 - 12:00 Uhr:Der Kurs gewährt Einblick in alle wichtigen Kanäle, Plattformen sowie Tools des Online-Marketings und vermittelt theoretische und praktische Skills, um auf digitaler Ebene die richtigen Begriffe und Maßnahmen zu wählen und anzuwenden. Wie können die Möglichkeiten des digitalen Marketings strategisch eingesetzt werden, um die gewünschten Ziele zu erreichen? Alle Kurse können ortsunabhängig gebucht und von zu Hause aus besucht werden, da sie online über das Videokonferenzsystem alfaview® stattfinden. Am Ende jedes Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat. Weitere Informationen und Anmeldung auf alfatraining.com, per Mail unter info(at)alfatraining.com oder telefonisch unter +49 721 90 99 09 00.
Zum Artikel
alfatraining erhält EU-Fördermittel für Train-the-Trainer-Kurse im Rahmen des Programms „Weiterbildungskurse zur Vermittlung digitaler Kompetenzen“
18.03.2022
alfatraining bietet ab Mai 2022 im Saarland kostenlose Online-Kurse für Lehrpersonen zu den Themen Digitalisierung in der Lehre, Online-Didaktik und Medieneinsatz im Unterricht an. Die alfatraining Bildungszentrum GmbH konnte sich Fördermittel der Europäischen Union sichern und wird für das saarländische Programm Weiterbildungskurse zur Vermittlung digitaler Kompetenzen ab Mai 2022 bis zum Jahresende Weiterbildungen zu dem Thema „Train the Trainer“ anbieten. Die Kurse werden zu 100 % durch den Europäischen Sozialfonds im Rahmen der REACT-EU-Initiative zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarland finanziert. Ziel des Programms ist die Chancengleichheit in der digitalen Gesellschaft und damit die Steigerung der digitalen Bildungskompetenz. Das Kursangebot richtet sich an Personen aus den Bereichen Lehre und berufliche Bildung im Saarland, d. h. an Lehrpersonal von Bildungsträgern oder Berufsschulen, an Ausbilder:innen in Betrieben und an Bildungsstätten sowie an freiberufliche Trainer:innen der beruflichen Bildung. alfatraining wird im Rahmen des Programms zwei Train-the-Trainer-Kurse anbieten: einen Basiskurs mit 35 Unterrichtseinheiten und einen Aufbaukurs mit 20 Unterrichtseinheiten. Im Mittelpunkt der Kurse stehen unter anderem die Lehre im Rahmen der Digitalisierung, die Online-Didaktik, Online-Moderationstechniken sowie der sinnvolle Einsatz von Medien. Ziel der Kurse ist es, Lehrenden und Trainer:innen zu vermitteln, wie sie ihre Inhalte nachhaltig digital oder hybrid entwickeln und umsetzen können. Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei und finden ausschließlich online im virtuellen Klassenraum alfaview® statt. Ab Mitte Mai 2022 werden jeweils freitags nachmittags und samstags vier Basiskurse und zwei Aufbaukurse angeboten. Kursstarttermine: Basiskurs: 06.05.2022 24.06.2022 16.09.2022 11.11.2022 Aufbaukurs: 15.07.2022 09.12.2022 Weitere Informationen und Anmeldung auf alfatraining.com, per Mail unter info(at)alfatraining.com oder telefonisch unter +49 721 90 99 09 00. Das Projekt Weiterbildungskurse zur Vermittlung digitaler Kompetenzen wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie (REACT-EU) durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes.
Zum Artikel
alfatraining ist Partner der Weiterbildungsoffensive Ruhr 2022
16.03.2022
alfatraining ist Partner des Bündnis.Weiterbildung.Ruhr, das verschiedene regionale Netzwerke mit insgesamt mehr als 150 Weiterbildungsunternehmen umfasst. Das Bündnis möchte dazu beitragen, das Bewusstsein über die Bedeutung von Weiterbildung in der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zu erhöhen und weiterbildungswillige Menschen mit Qualifizierungsangeboten besser zu erreichen. Dafür organisieren die Partner Workshops, Konferenzen, Kongresse und Kampagnen. Für die Weiterbildungsoffensive Ruhr 2022 hat sich das Bündnis unter dem Motto „Du kannst mehr“ das Ziel gesetzt, den Stellenwert der beruflichen Weiterbildung insbesondere in der dynamischen Arbeitswelt von heute hervorzuheben. Torsten Withake, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit, betont, das Motto gelte „für uns alle“: Weiterbildung könne die beruflichen Chancen verbessern und zugleich dabei helfen, den Fachkräftebedarf der Wirtschaft sicherzustellen.
Zum Artikel
alfatraining auf Wachstumskurs
03.03.2022
Mit 200 bundesweiten Standorten und standortunabhängigem Unterricht im virtuellen Klassenraum gehört die alfatraining Bildungszentrum GmbH zu den führenden Bildungsunternehmen. 2005 gründete Geschäftsführer Niko Fostiropoulos die erste alfatraining-Filiale in Karlsruhe. Hier befindet sich noch immer der Hauptsitz des Unternehmens. Nach den ersten Standorteröffnungen 2006 in Stuttgart und 2007 in Mannheim folgten zahlreiche weitere Filialen in ganz Deutschland. Mittlerweile hat sich alfatraining mit 200 bundesweiten Standorten als eines der führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung etabliert. Alle Kurse von alfatraining werden über die datenschutzkonforme Videokonferenzplattform alfaview® durchgeführt, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur an den Standorten, sondern auch von zuhause aus lernen und arbeiten können. Über alfaview® ist der gesamte Kurs per Audio und Video im virtuellen Klassenraum miteinander verbunden und kann live kommunizieren und gemeinsam an Projekten arbeiten. Durch die Videotechnik ist eine standortunabhängige individuelle Betreuung durch die Dozentinnen und Dozenten sowie das gesamte Schulungsteam möglich, die für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit erreichbar sind.
Zum Artikel
Sicherer Unterricht im virtuellen alfatraining-Klassenzimmer
09.02.2022
Bereits seit 2010 werden die Weiterbildungen bei alfatraining ausschließlich mit der eigens entwickelten Videokonferenzsoftware alfaview® durchgeführt. Diese wurde nun mit den Gütesiegeln „fair.digital“ sowie „Software Hosted in Germany“ ausgezeichnet. Die Initiative fair.digital bestätigt die DSGVO-konformen Software mit ihrem gleichnamigen Gütesiegel als faires digitales Angebot: alfaview® setzt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung vollständig und komplett um, Dateneinstellungen und Nutzungsbestimmungen sind transparent und leicht verständlich. Es werden möglichst wenige Daten von Nutzerinnen und Nutzern erhoben (Datensparsamkeit) und nicht ohne deren Zustimmung weitergegeben. Die Initiative zeichnet alfaview® somit als digitales Produkt aus, das die digitale Souveränität fördert und klare und verständliche Vorteile für die Nutzerinnen und Nutzer bietet. Auch der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) erkennt mit seiner Verleihung des Gütesiegels „Software Hosted in Germany“ alfaview® als DSGVO-konforme Videokonferenzsoftware und damit als besonders datensichere Software an. Das Gütesiegel bestätigt deutsche Qualitätsstandards, beste Verfügbarkeit, Zukunftssicherheit und Vertrauenswürdigkeit in puncto Datenschutz, insbesondere hinsichtlich sensibler Unternehmensdaten im Internet: Die Software wird ausnahmslos in Rechenzentren mit Standort und Unternehmenssitz in Deutschland gehostet und Daten werden ausschließlich innerhalb des DSGVO-Raumes verarbeitet. Mit der Entwicklung und Nutzung von alfaview® gewährleistet alfatraining eine sichere Lernumgebung, in der persönliche Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschützt werden. Mittlerweile wird die Videokonferenzsoftware deshalb auch sehr erfolgreich von verschiedenen anderen Bildungseinrichtungen und Unternehmen genutzt. Weitere Informationen zu alfaview®: www.alfaview.com
Zum Artikel
alfatraining zeigt wie es geht: Hybride Arbeitsmodelle sind die Zukunft
07.02.2022
Wie werden wir in Zukunft zusammenarbeiten und kommunizieren? Eine Studie von SHARP bestätigt, dass moderne Technologien in diesem Zusammenhang bereits jetzt und auch in Zukunft eine große Rolle spielen werden. Insbesondere zu Corona-Zeiten ermöglicht die entsprechende Technik vielen Angestellten die Arbeit im Home-Office. Aber auch unabhängig von den besonderen Umständen der Pandemie bieten vor allem Videokonferenzplattformen für einen großen Teil der Befragten einen deutlichen Mehrwert: Etwa die Hälfte empfindet Online-Meetings als integrativer und produktiver als persönliche Treffen. Insbesondere viele junge Berufstätige glauben, dass klassische Büros in Zukunft an Bedeutung verlieren und zunehmend durch Videokonferenzen ersetzt werden. Die Studie deutet darauf hin, dass für die Arbeitswelt der Zukunft vor allem hybride Arbeitsmodelle eine Rolle spielen: Viele Menschen wollen zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit nicht im Büro verbringen, die Zusammenarbeit und Kommunikation wird zunehmend im virtuellen Raum stattfinden. Um persönlichen Treffen gleichwertige digitale Zusammenkünfte zu ermöglichen ist es umso wichtiger, eine geeignete Technologie zu nutzen. Leistungsfähige Videokonferenzplattformen wie die von der alfatraining Bildungszentrum GmbH entwickelte DSGVO-konforme Software alfaview® stellen sicher, dass dank einer stabilen und hohen Bild- und Audioqualität für die Teilnehmenden auch nonverbale Kommunikationssignale erkennbar sind, die ein grundlegendes Element der menschlichen Kommunikation darstellen. Die alfatraining Bildungszentrum GmbH nutzt die Videokonferenzsoftware alfaview® bereits seit über zehn Jahren für ihre Weiterbildungen: Mehrere tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden hier täglich in den virtuellen Klassenräumen unterrichtet. Die Lernenden werden von zuhause oder von den Standorten aus live von einem Dozenten oder eine Dozentin unterstützt – völlig standortunabhängig. alfatraining setzt die Software darüber hinaus erfolgreich für die interne und externe Unternehmenskommunikation ein, sodass die 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter permanent virtuell vernetzt sind. Das Weiterbildungsunternehmen bildet in alfaview® die Raum- und Organisationsstruktur der über 180 Standorte in Deutschland und Griechenland ab. In virtuellen Räumen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren Teams per Video und Audio vernetzt, egal, wo sie sich gerade befinden - ein nahtloser Wechsel vom Büro ins Home-Office und wieder zurück ist jederzeit möglich. Weitere Informationen zu alfaview®: www.alfaview.com
Zum Artikel