IT-Management & Netzwerktechnik bei alfatraining

05.07.2024

In nahezu allen Unternehmen weltweit spielen digitale Infrastrukturen eine entscheidende Rolle. Die Administration sowie die Sicherheit dieser Netzwerke erfordern immer mehr spezialisiertes Know-how im Bereich Netzwerktechnik und IT-Management. alfatraining bietet ein breites Spektrum an IT-Kursen an, um Teilnehmende optimal auf den Arbeitsmarkt der IT-Branche vorzubereiten.

 

Der Kurs Cloud Computing von alfatraining vermittelt umfassende Kenntnisse über Cloud-Dienste und deren Implementierung. Teilnehmer:innen lernen die verschiedenen Cloud-Modelle kennen und erhalten praktische Einblicke in die Arbeit mit führenden Cloud-Plattformen. Der Lehrplan von alfatraining ist praxisorientiert und bereitet die Teilnehmenden gezielt auf die Herausforderungen der modernen Cloud-Technologien vor.

 

Microsoft-Zertifizierungen gelten in der IT-Branche als wertvolle Nachweise von Fachkenntnissen. alfatraining bietet die Kurse Microsoft Endpoint Administration, Microsoft Information Protection Administration sowie Microsoft Azure Administration an, die auf international anerkannte Microsoft-Zertifizierungen vorbereiten und mit einem Microsoft-Zertifikat abschließen.

 

Der Kurs AWS Cloud Administrator bei alfatraining vermittelt Fähigkeiten, die für die Verwaltung und den Betrieb von Systemen auf der Amazon Web Services (AWS)-Plattform erforderlich sind. AWS ist einer der führenden Anbieter im Cloud-Bereich und Fachkräfte mit entsprechenden Qualifikationen im Bereich AWS sind in allen Branchen sehr gefragt. Teilnehmer:innen lernen im Lehrgang von alfatraining, wie sie AWS-Infrastrukturen effizient planen, verwalten und optimieren können.

 

Linux ist ein grundlegendes Betriebssystem in vielen IT-Bereichen. Die Kurse LPIC-1 und LPIC-2  von alfatraining decken alle wichtigen Aspekte von Linux ab, von der Installation und Konfiguration bis hin zur Systemverwaltung und Sicherheit. Die vermittelten Kenntnisse sind essentiell für Systemadministrator:innen und IT-Profis, die in heterogenen IT-Umgebungen arbeiten.

 

Die Kurse rund um Cisco-Technologien bei alfatraining bereiten die Teilnehmenden auf die Arbeit mit Netzwerkinfrastrukturen vor. Cisco-Zertifikate sind ein Gütesiegel in der Netzwerktechnik und eröffnen zahlreiche Karrieremöglichkeiten. Die Teilnehmer:innen lernen, wie sie Netzwerke planen, implementieren und warten und können nach Abschluss die neuesten Sicherheitsstandards anwenden.

 

Sicherheit in der IT ist ein zentrales Thema. Die Kurse im Bereich IT-Security von alfatraining, die mit einer TÜV Rheinland-geprüften Qualifikation abschließen, vermitteln umfassendes Wissen über Schutzmaßnahmen, Bedrohungserkennung und Risikomanagement.

 

Die CompTIA-Weiterbildungen von alfatraining sind international anerkannte IT-Zertifizierungen. Die Kurse bereiten auf verschiedene CompTIA-Prüfungen vor, darunter CompTIA A+, CompTIA Network+ und CompTIA Security+ sowie CompTIA CySA+.

 

alfatraining bietet darüber hinaus speziell zugeschnittene Kurse für ausländische Fachkräfte an, die ihnen den Einstieg in den deutschen IT-Sektor erleichtern.

 

Eine Weiterbildung im Bereich IT- und Netzwerktechnik von alfatraining öffnet Türen zu neuen beruflichen Möglichkeiten und unterstützt die Teilnehmer:innen dabei, sich erfolgreich im IT-Sektor zu positionieren. Alle Kurse von alfatraining sind AZAV-zertifiziert und können mit Bildungsgutschein gefördert werden.