Nächster Start der Lehrgänge

02. Juni 2020

Noch Plätze frei

29. Juni 2020

 

27. Juli 2020

 

24. August 2020

Weiterbildung von der Agentur für Arbeit gefördert.

Chemnitz

Chemnitz

xx. Weiterbildungsangebot

Büroassistenz und Kommunikationsmanagement

Start Ende Dauer Ort Teilnehmerzahl Lehrgangsinhalte
02.06.2020 24.07.2020 8 Wochen Chemnitz in der Regel 6 - 16, bis 25 Seite drucken
Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr)
Zertifizierter Lehrgang. Maßnahmennummer 073/1007/20

 

02.06.2020 4 Wochen

Büroassistenz

Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse in bürotypischen kaufmännischen, verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten. Sie erwerben Wissen in der Organisation des Sekretariats & des Back Office, in der Postbearbeitung, Büromaterialverwaltung und Terminkoordination.

Abschlussprüfung: praxisbezogene Projektarbeit mit Abschlusspräsentation

Zertifikat: alfatraining-Zertifikat

Lehrgangsinhalte

 

Büroorganisation (ca. 6 Tage)
Arbeitswelt „Büro“
Arbeitsplatzorganisation
Zeit- und Selbstmanagement
Dokumentenmanagement
Dokumente und Schriftstücke aufbewahren
Datensicherung, Datenschutz
Postbearbeitung
Terminplanung
Planen von Terminen und Besprechungen mit MS-Outlook
Vorbereiten von Präsentationen
Veranstaltungen planen
Protokolle erstellen
Reiseplanung
Telearbeit

Schriftverkehr/Korrespondenz (ca. 5 Tage)
Moderner Briefstil
Post- und E-Mail Korrespondenz
Kaufmännischer Schriftverkehr
Vorlagengestaltung
Vorbereiten von Telefongesprächen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Büroberufe
(ca. 5 Tage)
Grundlagen des Wirtschaftens
Unternehmensformen
Auftragsbearbeitung
Aufbauorganisation in Unternehmen
Führungsstile und -techniken
Grundlagen des Rechnungswesens

Projektarbeit (ca. 4 Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

29.06.2020 4 Wochen

Kommunikationsmanagement

In einer immer digitaler werdenden Welt wird der Kundenwunsch nach persönlichem Kundenservice immer größer. Ein kundenorientiertes und freundliches Auftreten trägt maßgeblich zur Kundenerfahrung (Customer Experience), zur anhaltenden Kundenbindung und zu einer professionellen Außenwirkung von Firmen bei. Dieser Kurs vermittelt Ihnen Gesprächstechniken und Verhaltensanleitungen für eine souveräne und kundenorientierte Kundenansprache, sowohl schriftlich als auch persönlich. Dabei werden sowohl traditionelle Kommunikationsmittel wie der Brief und als Schwerpunktthema „die Telefonische Gesprächsführung“ behandelt als auch die Kundenansprache per E-Mail, Messenger-Diensten, Chat und sozialen Medien.

Abschlussprüfung: praxisbezogene Projektarbeit mit Abschlusspräsentation

Zertifikat: alfatraining-Zertifikat

Lehrgangsinhalte

 

Einführung in die professionelle Kundenkommunikation  (ca. 2 Tage)
Bedeutung der Kundenkommunikation als Teil der Kundenerfahrung (Customer Experience) und als Kundenerlebnis
Der Kunde 3.0 in der Kundenkommunikation
Über welche Kanäle findet Kundenkommunikation heute statt
Kulturelle Unterschiede


Die persönliche professionelle Kundenansprache (ca. 1 Tag)
Umgang mit Kunden am Empfang – typische Redewendungen
Sicheres Auftreten durch serviceorientierte Kundenansprache


Schriftlicher Kundenkontakt (ca. 3 Tage)
Auswahl des richtigen Mediums für den schriftlichen Kundenkontakt nach den Kundenbedürfnissen
Datensicherheit und Schnelligkeit
Der kundenorientierte Geschäftsbrief
Die kundenorientierte E-Mail
Datenschutz beachten bei Messenger-Diensten, sozialen Medien und Chats

 

Beschwerdemanagement (ca. 2 Tage)

Der sichere und souveräne Umgang mit verärgerten Kunden

Leitfaden für den Umgang mit Beschwerden und Reklamationen

Mit Stress sicher umgehen und positive Formulierungen nutzen, um das Gespräch souverän zu meistern

 

Die Regeln/die Bedeutung der Kommunikation am Telefon und in Telefon- bzw. Videokonferenzen (ca. 2 Tage)
Eigenschaften der Kommunikation am Telefon
Die Bedeutung der fehlenden Körpersprache, Einfluss der Stimme, Sprachwahl sowie ausgeübte Mimik und Gestik

Wahrnehmung der Stimmlage, der Körperhaltung und des persönlichen Empfindens

Aktives Zuhören

Souveränität und Kompetenz ausstrahlen

Serviceorientierte Begrüßung, erfolgreiche und aktive Gesprächsführung


Das professionelle und kundenorientierte Telefonat (ca. 2 Tage)
Aufbau und Struktur eines erfolgreich geführten Telefonates
Definition und Umsetzung von Gesprächszielen
Die erfolgreiche und aktive Gesprächsführung u. a. dank spezieller Fragetechniken
Lösungsorientierte Gesprächsführung
Die professionelle Verabschiedung am Ende des Gesprächs
Die optimale Weiterleitung eines Gespräches
Die qualifizierte Vor- und Nachbereitung sowie Protokollierung eines Telefonates

Was tun bei persönlichen Drohungen/Angriffen?


Die Spezifika von professionellen kundenorientierten Video- und Telefonkonferenzen
(ca. 1 Tag)
Einladung, Vor- und Nachbereitung
Telefonkonferenz


Grundlagen des erfolgreichen Beratungs- und Verkaufsgespräches als wichtiger Bestandteil der persönlichen Kundenkommunikation und Kundenerfahrung in einer zunehmend digitalisierten Vertriebswelt (ca. 3 Tage)
Neukundengewinnung
Pflege der Beziehung zu bestehenden Kunden
Das erfolgreiche Beratungsgespräch
Die professionelle Vor- und Nachbereitung von Verkaufsgesprächen
Wünsche und Bedürfnisse der Kunden zu erkennen zu lernen

 

Interne und externe Kommunikation (ca. 1 Tag)

 

Projektarbeit (ca. 3 Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

 

Voraussetzungen:

Kenntnisse in den Office-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und Outlook werden vorausgesetzt.

 

Lehrgangsziel:

Nach dem Lehrgang kennen Sie sich in der Bürosachbearbeitung aus, haben fundierte branchenübergreifende Kenntnisse im professionellen Workflow eines Büros und beherrschen die modernen Kommunikationstechniken. Sie können administrative und organisatorische Aufgaben in Sekretariat und Verwaltung übernehmen sowie kaufmännische Arbeitsaufträge eigenständig erledigen.

Im weiteren Kursverlauf erlangen Sie außerdem Sicherheit im Umgang mit Kunden sowohl im persönlichen Gespräch als auch im Schriftverkehr mit traditionellen und modernen Kommunikationsmitteln und vor allem am Telefon. Des Weiteren beherrschen Sie wesentliche Gesprächstechniken, um erfolgreiche Kundengespräche zu führen und angemessen auf Kundenwünsche und -beschwerden einzugehen.

 

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an alle Personen, die sich Kenntnisse in administrativen oder organisatorischen Büroabläufen aneignen oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

 

Berufsaussichten:

Ihre neuen Kenntnisse eröffnen Ihnen vielzählige neue Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt: bürotypische kaufmännische, verwaltende und organisatorische Tätigkeiten in Sekretariaten und Verwaltungen sind in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche gefragt.

Zusätzlich erwerben Sie Kenntnisse im direkten Umgang mit Kunden.

Das aussagekräftige Zertifikat von alfatraining gibt Ihrem zukünftigen Arbeitgeber detaillierten Einblick in Ihre erworbenen Qualifikationen.

 

Konzept & Ausstattung:

Allen Teilnehmenden steht während des Lehrgangs ein ergonomischer Arbeitsplatz mit einem leistungsfähigen PC, Flachbildschirm und Internetzugang zur Verfügung. Unsere Dozenten/innen sind sowohl fachlich als auch didaktisch hoch qualifiziert und werden Sie vom ersten bis zum letzten Tag unterrichten (kein Selbstlernsystem).

 

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation

Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

 

Wie funktioniert der Unterricht bei alfatraining?
Bei alfatraining findet der Unterricht via alfaview®, einer Videokonferenzsoftware, statt. Die Dozierenden und die Teilnehmenden können sich gegenseitig sehen, hören und miteinander sprechen – live, lippensynchron und in Fernsehqualität! Über den virtuellen Klassenraum alfaview® ist es möglich, dass Sie sowohl mit Dozierenden als auch mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihres Kurses sprechen und im Team standortübergreifend gemeinsam an Projekten arbeiten. Zusätzliche separate Online-Besprechungsräume eignen sich zur vertraulichen Kommunikation in Kleingruppen.

 

Lernen von zuhause: Kursteilnahme im Homeoffice

Über das Videokonferenzsystem alfaview® nehmen Sie von zuhause aus am Kurs teil.

Mehr Informationen

 

Förderungsmöglichkeiten:

Unser Lehrgangskonzept ist von der Agentur für Arbeit anerkannt und nach der Zulassungsverordnung AZAV zertifiziert, eine Förderung mit Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ist möglich.
Eine Förderung ist auch über den Europäischen Sozialfonds (ESF), die Deutsche Rentenversicherung (DRV) oder über regionale Förderprogramme möglich.
Für Zeitsoldaten besteht die Möglichkeit, Weiterbildungen über den Berufsförderungsdienst (BFD) zu besuchen.
Auch Firmen können ihre Mitarbeiter über eine Förderung der Agentur für Arbeit (Qualifizierungschancengesetz) qualifizieren lassen.

 

alfatraining Chemnitz

Bitte rufen Sie uns an, 

wir beraten Sie gerne.

 

0800 3456-500

 

Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Ihre Berater/-innen für berufliche Weiterbildung: Silke Stabenow, Corinna Fugger, Johanna Schneiderhöhn, Katharina O'Keefe, Sascha Gräfe, Maike Widany, Eva Stricker, Silke Rakow, Christine Lohbeck, Julia Grams, Ilka Käuffert

Weiterbildung bei alfatraining

Lernsituation bei alfatraining

Lernen Sie das innovative Unterrichtskonzept von alfatraining kennen. Live-Unterricht mit Videotechnik.

Mehr Informationen