Nächster Start der Lehrgänge

07. August 2017

Noch Plätze frei

04. September 2017

 

02. Oktober 2017

 

30. Oktober 2017

Weiterbildung von der Agentur für Arbeit gefördert.

Nürnberg

Nürnberg

 

28 Weiterbildungsangebote für LPIC-1: Junior Level Linux Professional

 

1. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 8 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

2. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation: Betriebliche Kommunikation, professionelle Präsentation und Selbstvermarktung

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Im nächsten Kursteil erwerben Sie Sicherheit in der Kommunikation im beruflichen Kontext und erlernen Präsentationstechniken. Sie verbessern Ihre Karrierechancen durch ein gut fundiertes Wissen über Bewerbungsmaßnahmen. Sie sind dazu in der Lage mittels Textverarbeitungs-, Bildbearbeitungs- und einem Dokumentverwaltungsprogramm eine korrekte und ansprechende Bewerbung zu gestalten.

3. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation IT-Recht

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Außerdem weisen Sie Kenntnisse im IT-Recht nach und besitzen die Fähigkeiten, datenschutz- und lizenzrechtliche Standards nach aktuellem Recht in Unternehmen einzuhalten. Des Weiteren können Sie mit MS Track Changes Änderungen an Verträgen vornehmen und nachvollziehbar machen.

4. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation: IT-Security-Beauftragte/-r

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Zusätzlich lernen Sie als  IT-Sicherheitsbeauftragter die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit kennen: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit. Sie wissen die relevanten Standards nach ISO/IEC 27001 und des IT-Grundschutzes nach BSI in der Praxis umzusetzen.

5. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 12 Wochen mit der Zusatzqualifikation Englisch

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Praxisnah erweitern Sie zudem Ihre englische Sprachkompetenz, um im internationalen Berufsalltag erfolgreich zu sein. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten TOEIC® Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Kenntnisse optimal nachweisen können.

6. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1 und LPIC-2: Junior Level und Advanced Level Linux Professional

Details
07.08.2017 16 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.
Nach Abschluss des Lehrgangs besitzen Sie außerdem alle wesentlichen fachbezogenen Kenntnisse, um kleine bis mittelgroße Netzwerke zu planen, einzurichten und zu betreuen. Sie beherrschen die Verwaltung von Dateisystemen, Speichergeräten und des Systems.

7. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional - für ausländische Fachkräfte

Details
07.08.2017 16 Wochen

Zunächst erweitern Sie praxisnah Ihre Sprachkompetenz, um im Berufsalltag erfolgreich zu bestehen. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten WiDaF-Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Deutsch-Kenntnisse optimal nachweisen können. Der WiDaF-Test (Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft) gibt Aufschluss über die Fähigkeit, die deutsche Sprache insbesondere im Berufs- und Wirtschaftsleben anzuwenden.

Zusätzlich erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

8. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 20 Wochen mit Zusatzqualifikation: IT-Security-Beauftragte/-r, -Manager/-in und -Auditor/-in

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Zusätzlich lernen Sie als  IT-Sicherheitsbeauftragter die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit kennen: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit. Sie wissen die relevanten Standards nach ISO/IEC 27001 und des IT-Grundschutzes nach BSI in der Praxis umzusetzen.

Anschließend erfahren Sie, wie Sie ein IT-Sicherheitsaudit vorbereiten, planen, prüfen und nachbereiten. Sie lernen den Prozess eines Audits an einen PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act) kennen und befassen sich ausführlich mit der Erfassung und Überprüfung anhand von Interviews.

Abschließend erlernen Sie, wie man kritische Unternehmensinformationen effektiv vor Bedrohungen und Risiken schützt. Als IT-Security-Manager kennen Sie die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit.

9. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

MCSA und LPIC-1: Microsoft Certified Solutions Associate und Junior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 24 Wochen

Wenn Sie den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben, besitzen Sie alle wesentlichen fachbezogenen Kenntnisse zur Administration von Windows Servern der neuesten Generation 2012. Ihr berufliches Profil wird durch das international anerkannte Microsoft-Zertifikat MCSA - Microsoft Certified Solutions Associate wertvoll ergänzt. Das MCSA-Zertifikat löst die frühere Zertifizierung MCITP ab.

Zusätzlich erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

10. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1, LPIC-2 und LPIC-3: Junior Level, Advanced Level und Senior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 28 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Nach dem Lehrgang beherrschen Sie das Linux-System auf gehobenem Niveau und verfügen über Expertenwissen in den Bereichen Datenverkehr, Sicherheit und Virtualisierung.

11. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1, LPIC-2 und LPIC-3: Junior Level, Advanced Level und Senior Level Linux Professional

Details
07.08.2017 32 Wochen mit Zusatzqualifikation: Vorbereitung auf die IHK-Ausbildereignungsprüfung (AEVO) für Fachkräfte aus dem kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Nach dem Lehrgang beherrschen Sie das Linux-System auf gehobenem Niveau und verfügen über Expertenwissen in den Bereichen Datenverkehr, Sicherheit und Virtualisierung.

12. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 8 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

13. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation: Betriebliche Kommunikation, professionelle Präsentation und Selbstvermarktung

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Im nächsten Kursteil erwerben Sie Sicherheit in der Kommunikation im beruflichen Kontext und erlernen Präsentationstechniken. Sie verbessern Ihre Karrierechancen durch ein gut fundiertes Wissen über Bewerbungsmaßnahmen. Sie sind dazu in der Lage mittels Textverarbeitungs-, Bildbearbeitungs- und einem Dokumentverwaltungsprogramm eine korrekte und ansprechende Bewerbung zu gestalten.

14. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation IT-Recht

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Außerdem weisen Sie Kenntnisse im IT-Recht nach und besitzen die Fähigkeiten, datenschutz- und lizenzrechtliche Standards nach aktuellem Recht in Unternehmen einzuhalten. Des Weiteren können Sie mit MS Track Changes Änderungen an Verträgen vornehmen und nachvollziehbar machen.

15. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation: IT-Security-Beauftragte/-r

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Zusätzlich lernen Sie als  IT-Sicherheitsbeauftragter die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit kennen: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit. Sie wissen die relevanten Standards nach ISO/IEC 27001 und des IT-Grundschutzes nach BSI in der Praxis umzusetzen.

16. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 12 Wochen mit der Zusatzqualifikation Englisch

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Praxisnah erweitern Sie zudem Ihre englische Sprachkompetenz, um im internationalen Berufsalltag erfolgreich zu sein. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten TOEIC® Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Kenntnisse optimal nachweisen können.

17. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1 und LPIC-2: Junior Level und Advanced Level Linux Professional

Details
04.09.2017 16 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.
Nach Abschluss des Lehrgangs besitzen Sie außerdem alle wesentlichen fachbezogenen Kenntnisse, um kleine bis mittelgroße Netzwerke zu planen, einzurichten und zu betreuen. Sie beherrschen die Verwaltung von Dateisystemen, Speichergeräten und des Systems.

18. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional - für ausländische Fachkräfte

Details
04.09.2017 16 Wochen

Zunächst erweitern Sie praxisnah Ihre Sprachkompetenz, um im Berufsalltag erfolgreich zu bestehen. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten WiDaF-Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Deutsch-Kenntnisse optimal nachweisen können. Der WiDaF-Test (Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft) gibt Aufschluss über die Fähigkeit, die deutsche Sprache insbesondere im Berufs- und Wirtschaftsleben anzuwenden.

Zusätzlich erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

19. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 20 Wochen mit Zusatzqualifikation: IT-Security-Beauftragte/-r, -Manager/-in und -Auditor/-in

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Zusätzlich lernen Sie als  IT-Sicherheitsbeauftragter die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit kennen: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit. Sie wissen die relevanten Standards nach ISO/IEC 27001 und des IT-Grundschutzes nach BSI in der Praxis umzusetzen.

Anschließend erfahren Sie, wie Sie ein IT-Sicherheitsaudit vorbereiten, planen, prüfen und nachbereiten. Sie lernen den Prozess eines Audits an einen PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act) kennen und befassen sich ausführlich mit der Erfassung und Überprüfung anhand von Interviews.

Abschließend erlernen Sie, wie man kritische Unternehmensinformationen effektiv vor Bedrohungen und Risiken schützt. Als IT-Security-Manager kennen Sie die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit.

20. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

MCSA und LPIC-1: Microsoft Certified Solutions Associate und Junior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 24 Wochen

Wenn Sie den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben, besitzen Sie alle wesentlichen fachbezogenen Kenntnisse zur Administration von Windows Servern der neuesten Generation 2012. Ihr berufliches Profil wird durch das international anerkannte Microsoft-Zertifikat MCSA - Microsoft Certified Solutions Associate wertvoll ergänzt. Das MCSA-Zertifikat löst die frühere Zertifizierung MCITP ab.

Zusätzlich erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

21. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1, LPIC-2 und LPIC-3: Junior Level, Advanced Level und Senior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 28 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Nach dem Lehrgang beherrschen Sie das Linux-System auf gehobenem Niveau und verfügen über Expertenwissen in den Bereichen Datenverkehr, Sicherheit und Virtualisierung.

22. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1, LPIC-2 und LPIC-3: Junior Level, Advanced Level und Senior Level Linux Professional

Details
04.09.2017 32 Wochen mit Zusatzqualifikation: Vorbereitung auf die IHK-Ausbildereignungsprüfung (AEVO) für Fachkräfte aus dem kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Nach dem Lehrgang beherrschen Sie das Linux-System auf gehobenem Niveau und verfügen über Expertenwissen in den Bereichen Datenverkehr, Sicherheit und Virtualisierung.

23. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
02.10.2017 8 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

24. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
02.10.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation: Betriebliche Kommunikation, professionelle Präsentation und Selbstvermarktung

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Im nächsten Kursteil erwerben Sie Sicherheit in der Kommunikation im beruflichen Kontext und erlernen Präsentationstechniken. Sie verbessern Ihre Karrierechancen durch ein gut fundiertes Wissen über Bewerbungsmaßnahmen. Sie sind dazu in der Lage mittels Textverarbeitungs-, Bildbearbeitungs- und einem Dokumentverwaltungsprogramm eine korrekte und ansprechende Bewerbung zu gestalten.

25. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
02.10.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation IT-Recht

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Außerdem weisen Sie Kenntnisse im IT-Recht nach und besitzen die Fähigkeiten, datenschutz- und lizenzrechtliche Standards nach aktuellem Recht in Unternehmen einzuhalten. Des Weiteren können Sie mit MS Track Changes Änderungen an Verträgen vornehmen und nachvollziehbar machen.

26. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
02.10.2017 12 Wochen mit Zusatzqualifikation: IT-Security-Beauftragte/-r

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Zusätzlich lernen Sie als  IT-Sicherheitsbeauftragter die wesentlichen Aspekte und Anforderungen der IT-Sicherheit kennen: Datensicherheit und -schutz, physische IT-Sicherheit, Kryptographie, Netzsicherheit, PKI, Computersicherheit und organisatorische Sicherheit. Sie wissen die relevanten Standards nach ISO/IEC 27001 und des IT-Grundschutzes nach BSI in der Praxis umzusetzen.

27. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
02.10.2017 12 Wochen mit der Zusatzqualifikation Englisch

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

Praxisnah erweitern Sie zudem Ihre englische Sprachkompetenz, um im internationalen Berufsalltag erfolgreich zu sein. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten TOEIC® Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Kenntnisse optimal nachweisen können.

28. Weiterbildungsangebot

Start Dauer

LPIC-1: Junior Level Linux Professional

Details
30.10.2017 8 Wochen

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit Linux-Systemen. Sie können Installationen durchführen, Kommandos eingeben, Dateien verwalten und einfache Skripte erstellen. Damit beherrschen Sie den sicheren Umgang mit kleinen Netzwerken und können diese fachgerecht verwalten.

 

alfatraining Nürnberg

Bitte rufen Sie uns an, 

wir beraten Sie gerne.

 

0911 274389-0

Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

beratung(at)alfatraining.de

Ihre Beraterinnen für berufliche Weiterbildung: Silke Stabenow, Corinna Fugger, Christina Ohngemach, Katharina O'Keefe, Elisabeth Mardian, Silke Rakow, Sandra Windisch, Julia Grams, Ilka Käuffert
Kontaktformular

Weiterbildung bei alfatraining

Effektiv, ohne lange Wege, live und mit direkter Kommunikation dank Videopräsenz!

Mehr Informationen